05.12.2013 Stefan Limmer

Analysten stufen C.A.T. Oil ab – Aktie unter Druck

-%
Petro Welt

Die Aktie von CAT Oil zählt am Donnerstag zu den schwächsten Werten im SDAX. Für Verkaufsdruck sorgt eine negative Analysteneinstufung von Merrill Lynch. Die Experten senkten das Rating für den Titel von „Buy“ auf „Neutral“. Den fairen Wert der Aktie sehen die Profis weiterhin bei 23,50 Euro.

Aufwärtstrend weiter intakt

C.A.T. Oil zählte in den vergangenen Wochen zu den stärksten Werten auf dem deutschen Kurszettel. Ab Anfang Oktober legte der Wert zwischenzeitlich mehr als 40 Prozent an Wert zu und kletterte im Hoch bis auf 24,45 Euro. Nach einer so starken Kursrallye ist ein Rücksetzer alles andere als ungewöhnlich.

Dabeibleiben

Durch den Kursrutsch steht der kurzfristige Aufwärtstrend auf der Kippe, die übergeordnete Aufwärtsbewegung ist aber weiterhin intakt. Investierte Anleger bleiben dabei. Ein Stopp bei 18,20 Euro sichert die Position nach unten ab.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0