03.06.2019 Andreas Deutsch

Amazon: Vier Gründe für den Untergang

-%
Amazon
Trendthema

Wall Street liebt Amazon. Auch 2019 gehört die Aktie mit einem Plus von 20 Prozent zu den besten Werten in den USA. Die langfristige Performance ist atemberaubend. Doch nun trübt ausgerechnet einer der bullishsten Analysten die gute Stimmung: Tom Forte von D.A. Davidson sieht vier große Warnzeichen.

Wie passt das zusammen? Forte sieht einerseits das Kursziel für Amazon bei 2.550 Dollar und empfiehlt die Aktie zum Kauf. Andererseits sieht er vier Probleme bei Amazon, die zum Untergang von Amazon führen könnten:

Forte abschließend: „So sehr wir Bezos schätzen und so optimistisch wir in Bezug auf die Fähigkeiten des Unternehmens sind, weiter stark zu wachsen: Wir beobachten Amazon genau auf Warnzeichen, die zum Untergang von Amazon führen könnten.“

Noch läuft's

DER AKTIONÄR: Es ist immer gut, sich nicht in eine Aktie zu verlieben und stets ein gewisses Maß an Skepsis zu bewahren. Aber derzeit sieht es für Amazon absolut top aus. Bezos ist kreativ und innovativ wie noch nie. Mehrere Geschäfte warten darauf, von Amazon erobert zu werden. Klar bullish.

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0