DER ZOCK DES JAHRES IST ZURÜCK >> MEHR ERFAHREN
Foto: Shutterstock
13.08.2021 Andreas Deutsch

Amazon unter Druck – hält diese Marke?

-%
Amazon.com

Noch hält die Marke von 3.300 Dollar – und mit ihr die bedeutende 200-Tage-Linie. Doch Fakt ist: Das Chartbild von Amazon sieht gar nicht gut aus. Sollte nicht bald Momentum in den Wert kommen, wird der Blick beim Kurs weiter nach unten gehen. Welche Marken müssen Anleger bei Amazon im Blick haben?

Außer Spesen nichts gewesen. Wer genau vor einem Jahr in Amazon investiert hat, liegt bei der Performance aktuell nahe null. Ein Grund für die schlechte Stimmung: Die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihen hat weiter zugelegt und liegt nun bei 1,35 Prozent. Damit wird die Kreditbeschaffung für die Konzerne teurer. Tech-Unternehmen gehören zu den Firmen, die sich an den Märkten in der Regel mehr Geld beschaffen als andere Firmen.

Erweist sich bei Amazon die 200-Tage-Linie nun nicht als bedeutende Unterstützung, könnte es zügig bis in den Bereich von 3.127 bis 3.200 Dollar abwärtsgehen. Hält auch diese Marke nicht, wartet als nächste Unterstützung der Bereich um 3.000 Dollar.

Fällt die Aktie unter 2.871 Dollar, hätte der Titel den Seitwärtstrend nach unten verlassen. Damit hätte der Wert ein ganz starkes Verkaufssignal generiert.

Amazon.com (WKN: 906866)

Auch wenn die fundamentale Entwicklung nicht annähernd zum Chart passt: Bei Amazon ist Vorsicht geboten. Hält die 200-Tage-Linie nicht, haben die Bären Oberwasser. Trotzdem gilt für Langfrist-Anleger weiterhin: Schwächephasen wie die jetzige sind antizyklische Kaufchancen.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR-Depot". 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Amazon.com - €

Buchtipp: Das Amazon-Modell

Amazon ist eines der wertvollsten Unternehmen der Welt. Was sind die Geheimnisse seines Erfolgs? Wie lassen sich diese Erkenntnisse auf andere Unternehmen im E-Commerce-Sektor übertragen? Die renommierten Einzelhandelsexpertinnen Natalie Berg und Miya Knights geben überzeugende Antworten. „Das Amazon-Modell“ bietet einzigartige Einblicke in die disruptiven Strategien des unerbittlichsten Einzelhändlers und Innovators der Welt. Es zeigt, wie diese Stra­tegien auf jedes Unternehmen im E-Commerce-Sektor angewendet werden können und wie professionell Amazon auf die Corona-Pandemie reagierte. Eine unschätzbare Ressource, um aus dem beispiel­losen Aufstieg von Amazon zu lernen und erfolgreich zu handeln.

Das Amazon-Modell

Autoren: Berg, Natalie Knights, Miya
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 07.07.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-838-1

Jetzt sichern