Das sind die Gewinneraktien von morgen!
28.07.2021 Benedikt Kaufmann

Amazon: Mit diesem Spiel könnte es endlich klappen

-%
Amazon.com

Wer kennt noch „Breakaway“ oder kann sich an „Crucible“ erinnern? Wohl nur die wenigsten. Denn die beiden vorangegangenen Spiele der Amazon Game Studios waren ein riesiger Reinfall und die Entwicklungen wurden kurz nach den ersten Tests beziehungsweise wenige Monate nach Release eingestellt. „New World“, das neuste Videospiel aus dem Hause Amazon soll diesen Bann nun brechen.

Das MMORPG befindet sich aktuell im Closed-Beta-Test und wird bereits am 31. August erscheinen. Die Kritiken der Spieler in der ersten Testphase sind dabei durchaus positiv und auch Spiele-Experten loben in ersten Previews das Online-Rollenspiel.

Beeindruckend ist auch, dass in den Verkaufscharts der PC-Spiele-Plattform Steam in dieser Woche „New World“ sowohl Platz Eins und Zwei belegt. Grund dafür ist, dass sich neben der Standard-Version auch die Deluxe-Variante des Spieles gut verkauft und Vorbesteller Zugang zur Beta erhalten. Die Gamer können es wohl kaum abwarten, das neue MMORPG anzuzocken.

Amazon CEO Andy Jassy hat sich trotz der ersten Misserfolge noch vor dem Amtsantritt zum Amazon Game Studio bekannt: „Manche Unternehmen starten im ersten Jahr durch, andere brauchen viele Jahre. Obwohl wir mit AGS noch nicht durchgängig erfolgreich sind, glaube ich, dass wir es sein werden, wenn wir dranbleiben. Ich glaube, dass dieses Team es schaffen wird, wenn wir uns auf das konzentrieren, was am wichtigsten ist."

Einen hohen Stellenwert hat dabei anscheinend der Spielspaß. In früheren Testphasen wurde auf die Kritik der Spieler gehört, woraufhin sogar komplette Gameplay-Mechaniken abgeändert wurden. Die Entwicklungszeit verzögerte sich entsprechend – eigentlich sollte „New World“ im Mai 2020 erscheinen.

Der Gaming-Markt ist ein hochattraktiver Wachstumsmarkt auf dem auch Amazon mitspielen will. Zusammen mit der hauseigenen Spiele-Engine „Lumberyard“ oder dem Game-Streaming-Dienst Twitch könnte der Tech-Riese hier durchaus ein spannendes Gesamtpaket für die Anleger und Spieler zusammenschnüren. Was fehlt ist jedoch ein erster Erfolgstitel – mit „New World“ könnte Amazon diesen nun am Haken haben.

Amazon.com (WKN: 906866)

Buchtipp: Post Corona: Von der Krise zur Chance

Der Ausbruch von Covid-19 hat Schlafzimmer in Büros verwandelt, Jung gegen Alt ausgespielt und die Kluft zwischen Arm und Reich, Maskenträgern und Maskenhassern vergrößert. Einige Unternehmen, wie Amazon und der Hersteller von Videokonferenzsoftware Zoom, fanden sich unter einer Lawine der Verbrauchernachfrage erdrückt. Andere, wie die Restaurant-, Reise-, Hotel- und Live-Entertainment-Branche, kämpften darum, nicht unter die Räder zu kommen. Die Pandemie war ein Beschleuniger von Trends, die bereits in vollem Gange waren. In „Post Corona“ skizziert Galloway die Konturen der Krise und die Chancen, die vor uns liegen. Galloway kombiniert seinen unverkennbaren Humor und frechen Stil mit messerscharfen Einblicken und bietet Warnung und Hoffnung gleichermaßen.
Post Corona: Von der Krise zur Chance

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-779-7