06.10.2018 Andreas Deutsch

Amazon: Ganz starkes Jahr - mal wieder

-%
Amazon
Trendthema

21 Jahre ist Amazon nun an der Börse. Das Unternehmen hat nichts von seinem Reiz verloren. Die Performance seit dem IPO ist atemberaubend. Auch 2018 zählt die Aktie zu den allerbesten im S&P 500.

Amazon bleibt in Sachen Onlinekonsum das Maß aller Dinge. Im laufenden Jahr kommt die Aktie auf ein Plus von 67 Prozent und belegt damit Platz 6 im S&P 500. Platz 1 belegt AMD mit plus 178 Prozent.

Damit baut Amazon die Wahnsinns-Performance seit dem IPO aus: Die Aktie kommt seit dem Börsengang auf eine Kurssteigerung von 130.000 Prozent. Wie es aussieht, wird 2018 das fünfzehnte Jahr seit dem IPO 1997, das die Amazon-Aktie im Plus abschließt.

Starke Marke

Neben der Aktie hat auch die Marke Amazon deutlich an Wert gewonnen. Laut Berechnungen der Markenberatung Interbrand ist die Marke nun 100 Milliarden statt 65 Milliarden Dollar wert – eine Steigerung von 56 Prozent. Damit liegt Amazon nun auf dem dritten Platz der „Liste der wertvollsten Unternehmen“.

Da geht noch mehr

Der langfristige Aufwärtstrend der Amazon-Aktie ist intakt, die Aktie notiert weit über der 200-Tage-Linie. DER AKTIONÄR sieht die Investmentstory des Onlinehändlers noch längst nicht ausgereizt und bleibt bullish für die Aktie. Ziel: 2.000 Euro, Stopp: 1.400 Euro.