02.05.2019 Andreas Deutsch

Amazon: Dies hat die Aktie seit zehn Jahren nicht mehr getan

-%
Amazon
Trendthema

Amazon-CEO Jeff Bezos hat eine Vision – und die setzt er Schritt für Schritt um: Die Kunden sollen nur noch Amazon brauchen, um glücklich zu sein. Die Anleger sind begeistert, die Amazon-Aktie steigt und steigt und nähert sich dem Rekordhoch an. Der Chart hat eine ganz besondere Formation ausgebildet.

Für Amazon ist 2019 ein ganz starkes Jahr. Seit Jahresbeginn hat die Aktie 27 Prozent zugelegt. Der Titel ist nun sieben Wochen lang hintereinander gestiegen – die stärkste Performance seit zehn Jahren.

Ganz wichtig: Die 50-Tage-Linie hat vor Kurzem die 200-Tage-Linie von unten durchkreuzt. Damit hat der Chart ein Golden Cross ausgebildet, eines der stärksten Kaufsignale, die es gibt. Als Amazon 2015 ein Golden Cross ausgebildet hat, kletterte die Aktie danach 118 Prozent – in nur neun Monaten!

Zum Vergrößern auf den Chart klicken

Nun könnte die Aktie schon bald den Widerstand bei 2.000 Dollar knacken. Dann sollte es zügig weitergehen in Richtung Rekordhoch bei 2.050 Dollar.

Da geht noch einiges

Amazon bleibt eine Top-Story. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Rekordhoch fällt. Unbedingt dabei bleiben.

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0