Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Amazon
04.03.2021 Timo Nützel

Amazon: Das wäre der Touchdown des Jahres

-%
Amazon.com

Amazon will mehr sein als nur eine Website, auf der man sich mit Handy-Ladegeräten und Papierhandtüchern eindecken und die neueste Folge von "The Marvelous Mrs. Maisel" streamen kann. Das Unternehmen hat daher einen neuen Coup geplant, um sein Prime-Angebot auf eine neue Ebene zu heben.

Amazon ist in Gesprächen mit der National Football League (NFL), um Donnerstagabend-Spiele exklusiv ab 2023 übertragen zu dürfen, berichtete CNBC am Donnerstag. Als Teil der Vereinbarung würde Amazon für die Produktionskosten verantwortlich sein und die Spiele würden immer noch im lokalen Fernsehen in den Heimatorten der jeweiligen Teams übertragen werden.

Der Gewinn der exklusiven Streaming-Rechte würde Amazons bisher aggressivsten Vorstoß in den Bereich der Sportinhalte markieren. Es hat auch das Potenzial, einen noch größeren Wert in Amazons Prime Streaming-Plattform zu bringen. Die Football-Spiele könnten als zusätzlicher Vorteil für das Prime-Abonnementprogramm dient, das jetzt mehr als 150 Millionen Mitglieder auf der ganzen Welt hat.

Für Amazon ist der Streaming-Dienst schon immer mehr als nur ein Werkzeug, um mit seinen Rivalen wie Netflix und Hulu zu konkurrieren. Die Idee ist, dass Prime Video mehr Menschen dazu verleitet, Teil des Prime-Abonnementdienstes zu werden. Diese sollen wiederum zu mehr Käufen auf der Website verleitet werden.

Amazon.com (WKN: 906866)

Mit den NFL-Übertragungsrechten könnte Amazon sein Angebot noch weiter ausbauen und damit mehr Kunden auf seine Seite locken. Zudem würde der Konzern eine neune Branche betreten. Die Amazon-Aktie bleibt ein Kauf.

Buchtipp: Post Corona: Von der Krise zur Chance

Der Ausbruch von Covid-19 hat Schlafzimmer in Büros verwandelt, Jung gegen Alt ausgespielt und die Kluft zwischen Arm und Reich, Maskenträgern und Maskenhassern vergrößert. Einige Unternehmen, wie Amazon und der Hersteller von Videokonferenzsoftware Zoom, fanden sich unter einer Lawine der Verbrauchernachfrage erdrückt. Andere, wie die Restaurant-, Reise-, Hotel- und Live-Entertainment-Branche, kämpften darum, nicht unter die Räder zu kommen. Die Pandemie war ein Beschleuniger von Trends, die bereits in vollem Gange waren. In „Post Corona“ skizziert Galloway die Konturen der Krise und die Chancen, die vor uns liegen. Galloway kombiniert seinen unverkennbaren Humor und frechen Stil mit messerscharfen Einblicken und bietet Warnung und Hoffnung gleichermaßen.
Post Corona: Von der Krise zur Chance

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-779-7