Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Börsenmedien AG
02.12.2013 Florian Westermann

Amazon-Aktie: Die nächste Apple?

-%
DAX

Was für ein Paukenschlag! Der Online-Händler Amazon.com testet automatische Mini-Drohnen zur Auslieferung kleinerer Bestellungen. Die Analysten von Goldman Sachs haben nun das Kursziel angehoben und Topeka-Analyst Victor Anthonyvergleicht Amazon-Chef Jeff Bezos gar mit Steve Jobs.

"Jeff Bezos tritt in die Fußstapfen von Steve Jobs", sagte Topeka-Analyst Victor Anthony in einem Interview mit dem US-Sender CNBC, nachdem der Amazon.com-Chef sein Drohnen Projekt enthüllte (DER AKTIONÄR berichtete ausführlich). Auf die Frage, ob Bezos der neue Jobs sei, sagte Anthony klipp und klar: "Ich denke ja".

Unterdessen scheinen auch die Analysten von Goldman Sachs von der Idee begeistert zu sein, Waren per Drohe auszuliefern. Goldman Sachs hat das Rating "Buy" für die Amazon-Aktie heute bestätigt und das Kursziel von 400 auf 450 Dollar angehoben.

Foto: Börsenmedien AG

Weiterhin ein Top-Investment

Ob die Drohnen jemals die Zulassung bekommen und zum Einsatz kommen, sei dahingestellt. Der weltgrößte Online-Händler hat es aber wieder einmal in die Medien geschafft - und das nicht mit kritischen Berichten über die Arbeitsbedingungen. DER AKTIONÄR bleibt positiv gestimmt. Weitere Infos zu Amazon.com lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 50/2013, die Sie hier abrufen können.

Buchtipp: Post Corona: Von der Krise zur Chance

Der Ausbruch von Covid-19 hat Schlafzimmer in Büros verwandelt, Jung gegen Alt ausgespielt und die Kluft zwischen Arm und Reich, Maskenträgern und Maskenhassern vergrößert. Einige Unternehmen, wie Amazon und der Hersteller von Videokonferenzsoftware Zoom, fanden sich unter einer Lawine der Verbrauchernachfrage erdrückt. Andere, wie die Restaurant-, Reise-, Hotel- und Live-Entertainment-Branche, kämpften darum, nicht unter die Räder zu kommen. Die Pandemie war ein Beschleuniger von Trends, die bereits in vollem Gange waren. In „Post Corona“ skizziert Galloway die Konturen der Krise und die Chancen, die vor uns liegen. Galloway kombiniert seinen unverkennbaren Humor und frechen Stil mit messerscharfen Einblicken und bietet Warnung und Hoffnung gleichermaßen.
Post Corona: Von der Krise zur Chance

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-779-7