10x maximale Hebelpower für eXtreme Gewinne
Foto: Börsenmedien AG
28.04.2017 Michel Doepke

Alphabet: Google bleibt die Cash-Maschine – Aktie auf Rekordkurs

-%
Alphabet C

Einmal mehr kann sich der Tech-Gigant Alphabet auf seine Suchmaschine Google verlassen. Dank florierender Werbeeinnahmen konnte die US-Firma die Schätzungen für das erste Quartal deutlich übertreffen und knüpft an die starken Ergebnisse des Vorjahres an. Nach US-Börsenschluss gewinnt das Papier von Alphabet rund drei Prozent – Allzeithoch!

Mit einem Ergebnis von 7,73 Dollar je Aktie übertraf Alphabet die Prognose von 7,39 Dollar deutlich. Auch der Umsatz lag mit 24,8 Milliarden Dollar (Wachstum von 22 Prozent) über den Schätzungen von 24,2 Milliarden Dollar. Unterm Strich verdiente der Konzern knapp 5,43 Milliarden Dollar – 29 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Einige Analysten äußerten sich im Vorfeld skeptisch zum Youtube-Boykott. Doch dieser hat sich nicht negativ im Quartalsergebnis bemerkbar gemacht. Zwar schlüsselt Alphabet die Zahlen für das Videoportal nicht einzeln auf. Doch dank des starken Werbegeschäftes kann sich Alphabet solche Ausreißer leisten – dies gilt auch für die verlustreiche Sparten Waymo oder den Hausvernetzer Nest.

Foto: Börsenmedien AG

Alphabet-Aktie nicht zu bremsen

Der Tech-Gigant bleibt klar auf Wachstumskurs. Vierstellige Kurse sollten angesichts der starken Fundamentaldaten nur eine Frage der Zeit sein. Investierte Anleger lassen die Gewinne laufen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Alphabet C - €
Alphabet - €

Buchtipp: Herrschaft der Roboter

Die Welt steht vor enormen Umwälzungen, künstliche Intelligenz ist nicht mehr aufzuhalten, sie wird jede Dimension des menschlichen Lebens verändern. Zeit also, sich mit den Folgen, den Chancen und auch den Risiken dieser Technologie näher zu beschäftigen. In seinem neuen Buch präsentiert Bestsellerautor Martin Ford eine beeindruckende Vision unserer Zukunft. Klimawandel, die nächste Pandemie, Energie- und Süßwasserknappheit, Armut und mangelnder Zugang zu Bildung – bei all diesen Problemen kann der Einsatz von KI zur Lösung beitragen, in den falschen Händen aber auch tiefgreifenden Schaden anrichten. Ford trennt Hype und Sensationslust von der Realität und entwickelt einen Leitfaden, wie wir alle in der Zukunft, die wir gerade gemeinsam schaffen, erfolgreich sein können.

Herrschaft der Roboter

Autoren: Ford, Martin
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-964-7

Jetzt sichern