Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co
06.02.2020 Thomas Bergmann

Allianz: Kommt es heute zum großen Knall?

-%
Allianz

Die Allianz-Aktie hat am Mittwoch deutlich zulegen und eine mehrwöchige Seitwärtsrange nach oben verlassen können. Heute Morgen markiert der Münchner Versicherer mit Kursen von über 226 Euro sogar ein neues Mehrjahreshoch. Sollte sich der Ausbruch bestätigen, könnte sich eine neue dynamische Aufwärtsbewegung anschließen. Die Vorzeichen sind gut.

Die Aktie des DAX-Konzerns hatte sich seit Mitte Dezember in einer sehr engen Handelsspanne, die von 215 bis 222,50 Euro reichte, aufgehalten. Gestern erfolgte dann ein dynamischer Ausbruch, der erst bei 224,55 Euro endete. Heute Morgen lagen die ersten Kurse in Frankfurt über 226 Euro und damit auf dem höchsten Stand seit 2002.

Sollte sich der Ausbruch bestätigen, käme lange kein wichtiger Widerstand. Der nächste massive resultiert von Anfang 2002 und liegt bei 259 Euro. Das entspräche einem Kurspotenzial von rund 15 Prozent.
Allianz (WKN: 840400)

Die Allianz bleibt ein Basisinvestment für langfristig orientierte Anleger. Im Hinblick auf die anstehenden Quartalszahlen und die bevorstehende Dividendensaison ist die Aktie auch für Neueinsteiger ein Kauf.

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Allianz.