Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
Foto: Börsenmedien AG
14.08.2014 Thorsten Küfner

Allianz: Jetzt noch mehr Potenzial

-%
Allianz

Die Aktie der Allianz hat sich an den vergangenen Handelstagen wieder von der jüngsten Korrektur erholt. Auch im heutigen Handel geht es erneut leicht bergauf. Rückenwind erhalten die Anteilscheine des Münchner Versicherungsriesen dabei von einem positiven Analystenkommentar aus dem Hause Citigroup.

Die US-Bank hat das Kursziel für die Papiere der Allianz nach den Zahlen von 149 auf 152 Euro angehoben, was nun 20 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt. Die Einstufung wurde auf "Buy" belassen. Das zweite Quartal des Versicherers habe bei der Rentabilität positive Trends aufgewiesen, schrieb Analyst Farooq Hanif in einer Studie vom Donnerstag. Der Experte hob daher seine Ergebnisprognosen an. Er geht weiter davon aus, dass die Dividenden künftig deutlich steigen werden.

Aktie bleibt attraktiv

Auch DER AKTIONÄR bleibt zuversichtlich gestimmt. Die Aktie der Allianz ist mit einem KGV von 9 und einer Dividendenrendite von 4,7 Prozent immer noch einer der günstigsten Titel im DAX. Da sich nun auch das Chartbild für die Papiere des größten europäischen Versicherers wieder aufgehellt hat, bleibt die Aktie ein Kauf. Der Stopp sollte bei 103,00 Euro platziert werden.
(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Allianz - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Börse

1996: mit dem ­Börsen­­gang der Deutschen Telekom ­beginnt eine neue ­Epoche. Eine Epoche voller ­Euphorie und Hysterie, ­voller Gier und Angst. Sie bringt Glücksritter ­hervor und ­Gescheiterte, ­Betrüger und leuchtende Ikonen. Der Bildband ­„Börse“ nimmt Sie mit auf eine Zeit­reise durch 25 Jahre Aktienkultur und ist eine Hommage an ­einen ­magischen Ort, an dem das Unmögliche ­möglich ist – Die Börse.
Börse

Autoren: Müller, Leon
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 18.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-829-9