Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
09.10.2020 Michel Doepke

AKTIONÄR-Tipp Cardiff Oncology: Tenbagger schießt weitere 28 Prozent nach oben – die Hintergründe

-%
CARDIFF ONCOLOG.

Zugegeben: Biotech-Aktien sind ohnehin nichts für schwache Nerven. Erst recht nicht, wenn eine Aktie aus diesem Sektor nach einer Verzehnfachung binnen kurzer Zeit trotzdem zum Kauf empfohlen wird. Das Beispiel Cardiff Oncology scheint dennoch keine Grenzen zu kennen – der AKTIONÄR-Tipp geht weiter steil.

Starke Daten

DER AKTIONÄR hat die Aktie von Cardiff Oncology in Ausgabe 40/2020 als großen Gewinner der diesjährigen Jahrestagung der European Society for Medical Oncology (ESMO) vorgestellt. Frische Phase-1b/2-Daten zu Onvansertib zur Behandlung von KRAS-mutiertem metastasierendem Darmkrebs überzeugten auf ganzer Linie. Bei zehn der elf rekrutierten Patienten konnte die Krankheit unter Kontrolle gebracht werden. Davon hatten vier Patienten ein bestätigtes partielles Ansprechen mit einer Tumorschrumpfung von mindestens 30 Prozent.

Cardiff Oncology

Bei KRAS handelt es sich um einen onkogenen Treiber, der für rund 80 Prozent aller Mutationen bei dieser schweren Krebserkrankung steht. Bis dato gibt es keine zugelassene präzisionsonkologische Therapie gegen KRAS, in der Forschung muss sich Cardiff Oncology unter anderem mit Amgen und Mirati messen.

Am Donnerstag schnellte die extrem heiße Biotech-Aktie abermals gut 28 Prozent auf 17,30 Dollar nach oben. Der Grund: Piper Sandler hat Cardiff Oncology mit einem Kursziel von satten 25 Dollar in die Bewertung aufgenommen, das Votum lautet "Overweight". 

Cardiff Oncology (WKN: A2P4GU)

Mut wird belohnt: Dank der frischen Kaufempfehlung liegt die AKTIONÄR-Empfehlung inzwischen rund 50 Prozent im Plus. Interessierte Anleger sollten nun nicht mehr auf den rollenden Zug aufspringen. Wer investiert ist, kann ein Drittel der Position verkaufen. High-risk-Aktie, nur Spielgeld investieren.

Sie sind auf der Suche nach Aktien, die langfristig ebenfalls das Zeug zum Tenbagger haben? Dann sichern Sie sich noch heute den "Ver10facher" – den Dienst für Aktien mit Tenbagger-Potenzial!