Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
24.09.2020 Marion Schlegel

ESMO-Kongress: Neue Hoffnung

-%
Roche

Auch in diesem Jahr hat der größte europäische Onkologie-­Kongress vielversprechende Einblicke in die Krebsforschung gewährt. DER AKTIONÄR stellt drei weitere Gewinner vor.

Einmal mehr stellten viele Unternehmen Fortschritte bei präzisionsonkologischen Ansätzen vor. Sowohl große als auch kleine Player überzeugten.

Roche brilliert wieder

Wieder eine Vielzahl von Forschungsergebnissen präsentierte der Schweizer Pharmakonzern beim ESMO. Im Fokus standen insbesondere drei Phase-3-Studien mit dem Immuntherapeutikum Tecentriq (Atezolizumab) zur Behandlung von dreifach-negativem Brustkrebs (TNBC). In Kombination mit einer Chemo­therapie lieferte Tecentriq positive Resultate. Zudem konnte auch das Partnerprojekt mit Blueprint Medicines, der RET-Inhibitor Pralsetinib, bei Schilddrüsenkrebs vielversprechende Ergebnisse in der Phase 1/2 zeigen.

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?