Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check
05.11.2020 Michael Schröder

AKTIONÄR-Hot-Stock LPKF Laser: Jetzt springt die Chartampel auch wieder auf Grün

-%
LPKF Laser & Electronics

Die Aktie von LPKF Laser konnte sich nach den Zahlen von den Tiefstständen lösen. Kein Wunder: Das dritte Quartal lief wie erwartet, die Prognose für das Gesamtjahr erscheint machbar. Der mittelfristige Ausblick steht. Ab dem kommenden Jahr sollte die Gesellschaft bei Umsatz und Gewinn wieder auf die Überholspur wechseln. Nun deutet sich ein frisches Kaufsignal an.

Über die wichtigsten Kennzahlen und den Ausblick hat DER AKTIONÄR bereits berichtet. Eine wichtige Erkenntnis: Die Verschiebungen der Aufträge und Projekte infolge der Corona-Pandemie dürfte nicht struktureller, sondern nur vorübergehender Natur sein. Neue Aufträge oder Partnerschaften im LIDE-Bereich könnten faktisch jederzeit dazu kommen und für einen deutlichen Schub sorgen.

LPKF Laser & Electronics (WKN: 645000)

Kurzum: Operativ bleibt LPKF auf Kurs. Nun könnte die Chartampel auch wieder auf Grün springen. Kann die Aktie die ehemalige Unterstützung im Bereich um 18 Euro nachhaltig überwinden, würde die Aktie ein massives Kaufsignal generieren. Der Kurs könnte dann in den kommenden Wochen wieder die obere Begrenzung der ehemaligen Seitwärtsrange bei 25 Euro ansteuern. DER AKTIONÄR spekuliert im Real-Depot auf dieses Szenario.

Mehr Infos zum Real-Depot

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.