Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
12.07.2021 Marion Schlegel

AKTIONÄR-Empfehlung Synlab: PCR-Tests im Fokus – Aktie im Aufwind

-%
SYNLAB INH

Die Aktie von Synlab hat zuletzt deutlich Gas gegeben. Beflügelt wurde das Papier von der Prognoseanhebung des Unternehmens sowie positiven Analystenkommentaren. Nun empfiehlt Synlab den generellen und flächendeckenden Einsatz von PCR-Testprogrammen in Grundschulen und Kindertagesstätten.

SYNLAB INH (WKN: A2TSL7)

Dies ermögliche den Schutz ungeimpfter Kinder, deren Bildung und soziales Wohlergehen vom Präsenzunterricht profitieren, so Synlab, Europas führender Anbieter medizinischer Diagnostikdienstleistungen.

Synlab verfügt über sehr viel Erfahrung bei der Durchführung von flächendeckenden und systematischen PCR-Testprogrammen an Schulen. Je nach den örtlichen Vorgaben und Bedingungen können verschiedene PCR-Probenentnahme-, Test- und Ergebnismeldemethoden eingesetzt werden. Synalab hat innovative Lösungen entwickelt, die eine einfachere Probenentnahme über sogenannte Lolli-Tests sowie effizientere Testmethoden durch das Pooling von Proben für PCR-Tests ermöglichen.

Lolli-PCR-Tests eignen sich aufgrund der einfachen und sicheren Probenentnahme, die in wenigen Minuten für eine ganze Gruppe durchgeführt werden kann, besonders gut für den Einsatz in Grundschulen und Kindertagesstätten, so Synlab. Das spart im Vergleich zum Antigen-Schnelltest wertvolle Unterrichtszeit. Die Kinder müssen nur etwa 30 Sekunden lang an einem Wattestäbchen lutschen, was deutlich angenehmer und schneller ist als herkömmliche Probenentnahmeverfahren.

Das brummende Geschäft mit Corona-Tests hat den Labordienstleisters Synlab zuletzt noch optimistischer für das laufende Jahr werden lassen. Das Management peilt 2021 ein Umsatzwachstum von bis zu einem Viertel auf 3,2 bis 3,3 Milliarden Euro an. Das bereinigte operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) soll um mehr als ein Drittel auf mindestens 925 Millionen Euro klettern.

DER AKTIONÄR bleibt zuversichtlich gestimmt. Nach der jüngsten Kaufempfehlung konnte das Papier weiter zulegen. Anleger bleiben an Bord. Sollten tatsächlich großangelegte Teststrategien wie an Schulen oder Großveranstaltungen weiter notwendig bleiben, dürfte dies auch die Geschäfte von Synlab weiter deutlich beflügeln.

(Mit Material von dpa-AFX)