Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
03.11.2021 Carsten Kaletta

AKTIONÄR-Empfehlung Capri: Aktie geht durch die Decke

-%
Capri Holdings Ltd.

Capri glänzt am Mittwoch mit besonders schicken Zahlen. Das US-Luxusmodeunternehmen, das hinter den Top-Labels Michael Kors und Versace steht, hat sowohl beim Gewinn als auch beim Umsatz die Markterwartungen schlagen können. Zudem wurden die Jahresprognosen angehoben – und die Amerikaner hatten sogar noch eine weitere gute Nachricht parat.

Capri hat die Gewinnerwartungen förmlich pulverisiert. Während die Analysten nur mit 0,95 Dollar je Aktie gerechnet hatten, wies das Unternehmen 1,53 Dollar je Anteilschein aus – das ist eine satte Steigerung von 70 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Auch die Umsätze lagen mit mit einem Zuwachs von 17 Prozent auf 1,3 Milliarden Dollar über den Schätzungen. Die Experten hatten lediglich 1,27 Milliarden Dollar auf ihren Zetteln stehen.

Genauso ist der Ausblick ein echter Hingucker: So prognostiziert das US-Unternehmen für das Geschäftsjahr 2022 nun einen Gewinn pro Aktie von etwa 5,30 Dollar. Bisher war "nur" von 4,50 Dollar pro Anteilsschein die Rede.

Und: Capri will Aktien in Höhe von einer Milliarden Dollar zurückkaufen.

Capri Holdings Ltd. (WKN: A2PBDX)

Capri hat Top-Zahlen vorgelegt und zudem die Prognosen angehoben. Dazu erfreut auch das Aktien-Rückkaufprogramm das Anlegerherz. Kurzum: Wer investiert ist, gibt kein Stück aus der Hand, zumal auch das Chartbild weitere Kursgewinne verspricht.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Capri Holdings Ltd. - €