13.07.2018 Benedikt Kaufmann

Activision Blizzard: Disney-Deal bringt das Allzeithoch

-%
DAX
Trendthema

Die Aktie von Activision Blizzard katapultiert sich nach überraschenden News auf ein neues Allzeithoch. Gemeinsam mit Walt Disney will der Spiele-Konzern die E-Sports-Wettkämpfe der Overwatch League auf ESPN zeigen.

Am Dienstag unterschrieben Activision Blizzard und Walt Disneys ESPN einen Vertrag über die Übertragung der Overwatch League. Die erfolgreiche E-Sports-Liga existiert seit Anfang des Jahres und ist bei den Fans beliebt – rund 50.000 Zuschauer verfolgen im Schnitt jeden Spieltag. Aktuell stehen die Playoffs an, welche das Ende aber auch den Höhepunkt der Saison markieren.

Während E-Sports ein ferner Umsatztreiber für Activision Blizzard ist, befeuern andere Faktoren bereits jetzt Umsätze und Gewinne. Hier sind die starken Spiele-Serien, der margenverbessernde Digitalvertrieb oder das rasant wachsende Mobile-Business zu nennen.

Das neue Allzeithoch generiert für Activision-Blizzard-Anleger ein deutliches Signal. Bei Activision Blizzard geht es spielerisch voran. Hier heißt es: Gewinne laufen lassen.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4