12.06.2016 Andreas Deutsch

Achtung, Anleger! Diese Profis sind überaus besorgt

-%
DAX

Sind die goldenen Jahre an der Börse wirklich vorbei? Ja, meint Kult-Anleihenfondsmanager Bill Gross. Nobelpreisträger Robert Shiller sieht Probleme in den USA.


Gross, früher bei Pimco, jetzt bei Janus, hält eine weitere lange Hausse für ein Wunder. „Eine derartige Phase wie in den vergangenen 40 Jahren wird es eher auf dem Mars geben als auf der Erde“, so Gross.

Angesichts der Nullzinspolitik der großen Notenbanken hätten sich hohe Erträge an den Anleihenmärkten sowieso erledigt. Indes seien die Aktienmärkte schwieriger einzuschätzen, weil nicht klar sei, wie sich das weltweite Wirtschaftswachstum entwickeln werde.

„Seit Lehman hat sich der Kapitalismus stark verändert“, so Gross. „Die neue Epoche ist geprägt von mit unvorhersehbaren geldpolitischen Schritten kombiniert mit negativen strukturellen Veränderungen.“ Dies mache seriöse Wachstumsprognosen überaus schwierig.

Shiller warnt vor neuem Kollaps

Indes warnte Wirtschaftsnobelpreisträger Robert Shiller, die Situation am US-Immobilienmarkt nicht zu positiv einzuschätzen. „Es hat viel Regulierung gegeben in den vergangenen Jahren“, so Shiller zu Fox Business Network. „Im Moment sind die Dinge wieder besser. Doch ich kann überhaupt nicht sagen, ob die Maßnahmen reichen werden, um einen neuen Kollaps des Immobilienmarktes in den USA zu verhindern.“

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0