Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: iStockphoto
23.11.2021 Fabian Strebin

Aareal Bank: Dividende ade – Schock für Aktionäre

-%
Aareal Bank

Die Finanzinvestoren Advent und Centerbridge haben erwartungsgemäß ihr Übernahmeangebot für die Aareal Bank vorgelegt. Für Aktionäre bietet es auf den ersten Blick wenig Neues, denn der Übernahmepreis war schon länger bekannt. Im Detail gibt es aber kurz vor der möglichen Übernahme noch eine unangenehme Überraschung für Anleger.

Die Finanzinvestoren Advent und Centerbridge machen nach den Sondierungsgesprächen ernst und legen für die Aareal Bank ein Übernahmeangebot vor. Die Finanzinvestoren wollen für den Finanzierer gewerblicher Immobilien 29,00 Euro je Aktie in bar zahlen, wie aus Mitteilungen der Aareal Bank und der Finanzinvestoren am Dienstag hervorgeht.

Das würde einer Prämie von rund 35 Prozent auf den volumengewichteten Drei-Monats-Durchschnittskurs entsprechen, vor Bestätigung der Gespräche über eine mögliche Transaktion Anfang Oktober. Das Volumen beläuft sich auf gut 1,74 Milliarden Euro. Voraussetzung für einen Erfolg ist das Erreichen einer Mindestannahmeschwelle von 70 Prozent.

Sonderdividende fält aus

Am Montag hatten die Aktien der Aareal Bank mit 28,10 Euro geschlossen. Das Aareal-Management unterstützt die Offerte. Die Investoren stünden hinter der Strategie der Aareal Bank und wollten das Wachstum der Gruppe beschleunigen, hieß es weiter. Die nötigen Investitionen sollen demnach auch durch Gewinne finanziert werden, weshalb der zweite Teil der Dividende für 2020 erst einmal nicht fließen soll.

Magerausschüttung

Der Vorstand streicht daher den Tagesordnungspunkt zur Zusatzdividende für die Hauptversammlung am 9. Dezember. Eigentlich sollte je Aktie nochmal 1,10 Euro ausgeschüttet werden, zusammen mit den bereits gezahlten 0,40 Euro in der ersten Jahreshälfte hätte sich eine stattliche Rendite ergeben.

Aareal Bank (WKN: 540811)

Eine mögliche Übernahme der Aareal Bank rückt immer näher, nun wird auch die Dividende gestrichen. Daher verbietet sich ein Neueinstieg. Spekulativ orientierte Anleger können weiter dabeibleiben.

Mit Material von dpa-AFX.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Aareal Bank - €