++ Die 1.133-%-Aktie ++
Foto: Börsenmedien AG
13.04.2016 Andreas Deutsch

Deutsche Bank und Co: Neuer Ärger in den USA?

-%
Deutsche Bank

Mindestens vier der acht systemrelevanten Banken in den USA steht laut einem Medienbericht eine harte Beurteilung ihrer Testamente bevor. Das zeigt: Die Branche hat noch sehr, sehr viel zu tun.


Die US-Aufseher bewerten offenbar die Notfall-Abwicklungspläne einiger US-Banken als mangelhaft, so das Wall Street Journal. Auch vier ausländische Banken, darunter die Deutsche Bank, sollen noch in dieser Woche eine Beurteilung ihrer Testamente erhalten.

Der Hintergrund: US-Großbanken sollen dem Steuerzahler nie mehr zur Last fallen. Deswegen müssen die Unternehmen den Behörden darlegen, wie sie sich im Falle des Falles selbst abwickeln können, ohne eine Katastrophe auszulösen.

Dabei bleiben, Stopp beachten

Sollten die US-Aufseher die Pläne der Deutschen Bank als mangelhaft zurückweisen, würde dies ohne Frage auf die Stimmung drücken. Am Mittwochmorgen wird das Sentiment durch eine skeptische Studie von Credit Suisse belastet. Die Analysten haben das Kursziel auf 17 Euro (von 20 Euro) gesenkt, das Rating lautet weiterhin „Neutral“. Mutige Anleger, die dabei sind, setzen den Stopp bei 13,20 Euro.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Bank - €

Buchtipp: Kapitalismus und Marktwirtschaft

In diesem bahnbrechenden Buch bietet Jonathan McMillan eine neue Perspektive auf unser Wirtschaftssystem. Er zeigt, dass Kapitalismus und Marktwirtschaft nicht das Gleiche sind, und deckt dabei einen grundlegenden Fehler in unserer Finanzarchitektur auf. Das hat handfeste Konsequenzen – gerade für Europa.

McMillan stellt die Probleme der Eurozone in einen größeren historischen Zusammenhang und entwickelt einen radikalen, aber durchdachten Reformvorschlag. Dabei wird klar: Wer eine freie und demokratische Gesellschaft im 21. Jahrhundert bewahren will, kommt an einer neuen Wirtschaftsordnung nicht vorbei.

Kapitalismus und Marktwirtschaft

Autoren: McMillan, Jonathan
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 18.04.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-943-2

Jetzt sichern