Günstige Titel für Schnäppchenjäger
23.11.2020 ‧ dpa-Afx

DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG erwirbt ein Produktionsareal im Sale-and-Lease-Back in Gevelsberg für TEUR 17.000 (deutsch)

-%
Deutsche Industrie REIT

Deutsche Industrie REIT-AG erwirbt ein Produktionsareal im Sale-and-Lease-Back in Gevelsberg für TEUR 17.000

^
DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG / Schlagwort(e): Ankauf
Deutsche Industrie REIT-AG erwirbt ein Produktionsareal im
Sale-and-Lease-Back in Gevelsberg für TEUR 17.000

23.11.2020 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Deutsche Industrie REIT-AG erwirbt ein Produktionsareal im
Sale-and-Lease-Back in Gevelsberg für TEUR 17.000

Rostock, 23. November 2020 - Die Deutsche Industrie REIT AG (ISIN
DE000A2G9LL1) erwirbt ein Produktionsareal im Sale-and-Lease-Back in
Gevelsberg

Die DIR konnte ein weiteres Objekt in Gevelsberg (Nordrhein-Westfalen) - rd.
18 km nordöstlich von Wuppertal erwerben. Die Transaktion wurde in einem
Sale-and-Lease-Back mit zwei namhaften Schraubenproduzenten mit hoher
lokaler Relevanz abgewickelt. Die beiden Unternehmen zählen zu den größten
Arbeitgebern in der Region und haben eine sehr gute Bonität.

Der rd. 32.405 m² große Produktionskomplex hat eine Grundstücksfläche von
ca. 60.368 m² und liegt verkehrsgünstig an der Kölner Straße in Gevelsberg,
die über eine sehr gute überregionale Anbindung an die A1 in das Ruhrgebiet
verfügt. Die Gebäude sind in gutem Instandhaltungszustand.

Die beiden Mietverträge konnten zu attraktiven Konditionen mit 10 Jahren
Laufzeit plus 2x 5 Jahre bzw. 5x 2 Jahre abgeschlossen werden. Die
Jahresnettokaltmiete wurde auf TEUR 1.524 festgelegt, was bei dem Kaufpreis
von TEUR 17.000 einer Anfangsverzinsung von rd. 9,0% entspricht.

Hinweis für die Nutzer des DGAP-Portals (DGAP.de): Ab Januar 2021 nutzen wir
zur Veröffentlichung von Pflichtmitteilungen, Unternehmensnachrichten und
Pressemeldungen ausschließlich Pressetext: (
https://www.pressetext.com/channel/Adhoc). Selbstverständlich finden Sie
alle Mitteilungen auch weiterhin auf unserer Internetseite.

Detaillierte Informationen über die Deutsche Industrie REIT-AG finden Sie
unter:
http://www.deutsche-industrie-reit.de/

Kontakt:
Deutsche Industrie REIT-AG
Herr René Bergmann
Finanzvorstand
August-Bebel-Str. 68
14482 Potsdam
Tel. +49 331 740 076 535

---------------------------------------------------------------------------

23.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Industrie REIT-AG
August-Bebel-Str. 68
14482 Potsdam
Deutschland
Telefon: +49 331 740076 5 - 0
Fax: +49 331 / 740 076 520
E-Mail: rb@deutsche-industrie-reit.de
Internet: http://www.deutsche-industrie-reit.de
ISIN: DE000A2G9LL1, DE000A2GS3T9, DE000A2YNQU1
WKN: A2G9LL, A2GS3T, A2YNQU
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard)
EQS News ID: 1149564

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1149564 23.11.2020

°

Quelle: dpa-AFX