9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
18.01.2021 ‧ dpa-Afx

AKTIEN IM FOKUS: Halbleiterwerte stark - Positive Einschätzungen von Analysten

-%
Elmos Semiconductor

FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien von Halbleiterunternehmen haben am Montag im schwächeren Markt kräftig zugelegt. Analysten hatten sich positiv geäußert etwa zu Infineon und Elmos Semiconductor . An der Spitze im Dax gewannen Infineon 3,7 Prozent auf 34,91 Euro, die damit ihre Schwäche der letzten beiden Handelstage beendeten. Gelingt ihnen der Anstieg über 35,53 Euro, wäre es ein neues Hoch seit 2001.

Analyst Alexander Duval von Goldman Sachs stufte die Anteile des Chipherstellers Infineon von "Neutral" auf "Buy" hoch. Sein von 27,50 auf 42,70 Euro angehobenes Kursziel begründete er mit optimistischeren Schätzungen, einem höheren Bewertungsmultiplikator sowie Fantasie für Übernahmeaktivitäten. Die Trends in einigen Schlüsselmärkten für die europäische Halbleiterindustrie seien sehr robust.

Für Elmos Semiconductor, ebenso wie Infineon ein Chipzulieferer für die Automobilindustrie, sieht Analyst Christian Sandherr von Hauck & Aufhäuser mit einem von 23,50 auf 41,00 Euro angehobenen Kursziel noch viel Luft nach oben. Aktuell kosten die Aktien 32,80 Euro und damit 2,3 Prozent mehr als am Freitag, blieben damit aber noch etwas unter ihrem am Donnerstag erreichten höchsten Stand seit 20 Jahren.

Analyst Sandherr setzt bei Elmos 2021 auf eine starke Erholung. Triebfedern seien die weltweit weiter steigenden Neuzulassungen und der zunehmende Verbau von Halbleiterbausteinen in Fahrzeugen.

Am deutschen Markt präsentierten sich zum Wochenauftakt auch die Anteile des mit der Chipindustrie eng verbundenen Anlagenbauers Aixtron und des Chipentwicklers Dialog Semiconductor in guter Verfassung mit Kursaufschlägen von jeweils um die eineinhalb Prozent. Der europäische Technologiesektor war mit plus 0,6 Prozent der beste der Stoxx-600-Übersicht./ajx/tih/mis

Quelle: dpa-AFX