Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Shutterstock
04.05.2021 Tim Temp

Dogecoin: Musk und Cuban treiben den Irrsinn auf ein neues Level

-%
Dogecoin

Es gibt aktuell kaum ein Thema, welches so stark polarisiert wie die Satire-Kryptowährung Dogecoin. Der Kurs steigt in immer schwindelerregendere Höhen. Befeuert wird der Hype erneut von Milliardären wie Mark Cuban oder Elon Musk. Letzterer hat sich vor einigen Tagen erneut zur Spaßwährung geäußert. Der Kurs ist seitdem wie entfesselt. Jetzt warten alle auf den 8. Mai.

Der Preis für einen Dogecoin hat am heutigen Dienstag einen neuen Rekord aufgestellt und notiert aktuell bei 0,58 Dollar. Mit dem zweistelligen Kursanstieg heute pulverisierte der Coin den Widerstand bei 0,45 Dollar mühelos. Damit steigt der Kursgewinn auf über 7.500% in den letzten drei Monaten.

Tradingview.com
Dogecoin Tageschart in USD

Hintergrund für die neu entflammte Rallye sind die beiden Milliardäre Mark Cuban und Elon Musk. Cuban teilte im April mit, dass die Kunden auch im Onlineshop seiner Dallas Maverickes mit Dogecoin bezahlen können. Der selbst ernannte Technoking of Tesla, Elon Musk, legte am 28. April nach und twitterte:

Was genau er damit sagen wollte, bleibt ungewiss. Zumindest eines ist klar, die Aussage „SNL May 8“ bezieht sich wohl auf den bevorstehenden Termin am 8. Mai. Elon Musk wird an diesem Tag die US-Sketch-Show Saturday Night Live moderieren. Möglicherweise wird das Geheimnis am Wochenende gelüftet.

An Dogecoin werden sich auch weiter die Geister scheiden. Rational erklären lässt sich das verrückte Treiben nicht und auch der Kursanstieg besitzt keine nachhaltige Substanz. Anleger sollten das Geschehen lieber von der Seitenlinie aus beobachten.