Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
Foto: Shutterstock
14.01.2022 Tim Temp

Dogecoin: Elon Musk befeuert Meme-Coin aufs Neue

-%
Dogecoin

Der Krypto-Sektor steht seit einigen Wochen unter Druck. Viele der bekannten Coins wie Bitcoin und Ether haben zweistellig an Wert verloren. Bei Dogecoin sieht die Lage ähnlich aus, jedenfalls bis vor 24 Stunden. Hintergrund der aktuellen Erholung ist, dass der selbst ernannte „Dogefather“ die Spaßwährung wieder ins Rampenlicht rückt. DER AKTIONÄR nennt die Details.

Elon Musk ist wohl der bekannteste Fan des Meme-Coins Dogecoin. Nun sorgte der Tesla-Chef erneut für einen Kurssprung bei der Spaßwährung, nachdem er via Twitter ankündigte, das es im Tesla-Fanshop ab sofort Artikel für Dogecoin zu kaufen gibt.

Tesla-Fanshop
Tesla Dekanter

Die Marktreaktion ließ nicht lange auf sich warten und so schoss der Kurs um bis zu 20 Prozent in wenigen Stunden in die Höhe. Nahe der 200-Tage-Line bei 0,22 Dollar nahmen die ersten Trader Gewinne mit und der Kurs kam wieder etwas zurück. Aktuell beläuft sich das Plus auf rund 14 Prozent.

Dogecoin (ISIN: CRYPT000DOGE)

Es war nicht das erste und es wird wohl auch nicht das letzte Mal gewesen sein, dass Elon Musk den Hype um Meme-Coins wie den Dogecoin befeuert. Dennoch bleiben diese Art von Kryptowährungen ein heißes Eisen und nur erfahrene Trader sollte hier mitmischen. Ein Totalverlust kann nicht ausgeschlossen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Dogecoin - $

Buchtipp: Das Krypto-Jahrzehnt

Anno 2008 wurde der Bitcoin erfunden. Ein Jahrzehnt später haben Kryptowährungen Millionäre gemacht und sollen das Potenzial haben, die Welt zu verändern.Schlagworte wie Bitcoin, IOTA oder Blockchain begegnen uns regelmäßig in den Medien. In seinem Buch blickt Bitcoin-Starinvestor Robert Küfner zurück auf die ersten zehn Jahre der digitalen Währungen. Gespickt mit Anekdoten aus der Welt der Kryptos lässt er den Leser an einer unglaublichen Entwicklung teilhaben und zeigt, welche Umwälzungen in naher Zukunft aus dem Reich von Bitcoin und Co zu erwarten sind.
Das Krypto-Jahrzehnt

Autoren: Küfner, Robert A.
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 20.09.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-600-4