Nur noch heute: 25 % Rabatt mit Code BLACK21
Foto: Valneva
21.10.2021 Michel Doepke

Valneva: Die Weichen sind gestellt – Aktie wie entfesselt

-%
Valneva

Der europäische Impfstoff-Entwickler hat mit positiven Phase-3-Studiendaten zum Corona-Impfstoffkandidaten VLA2001 das Tor zur Marktzulassung ein großes Stück weiter aufgestoßen. Dass CureVac aus dem Rennen vorerst ausgeschieden ist und derzeit den Fokus auf ein Corona-Vakzin der zweiten Generation legt, und Novavax wohl mit Produktionsproblemen zu kämpfen hat, spielt Valneva zudem die Karten.

Obwohl Valneva erst im Jahr 2012 ins Leben gerufen wurde, konnte die Gesellschaft bereits Marktzulassungen erringen. Der europäische Impfstoff-Entwickler hat bereits zwei Impfstoffe am Markt: Ixiaro (Impfstoff gegen die Japanische Enzephalitis) und Dukoral (ein Vakzin, welches zur Vorbeugung gegen Erkrankungen eingesetzt wird, die durch Cholerabakterien ausgelöst werden).

Und auch für den Corona-Impfstoff VLA2001 steht bereits der Plan vom Labor bis zur Verteilung. Positiv: Der Impfstoff kann zu herkömmlichen Kühlschranktemperaturen transportiert und gelagert werden.

Valneva

Die Negativschlagzeilen rund um Novavax haben der Aktie von Valneva kurzfristig weitere positive Impulse verliehen. An der Heimatbörse in Paris gewinnt das Papier abermals acht Prozent an Wert und nähert sich damit weiter dem Rekordhoch an, welches an diesem Börsenplatz bei 25,20 Euro liegt.

Valneva (WKN: A0MVJZ)

Der Totimpfstoff von Valneva hat gute Chancen, eine Marktzulassung zu erhalten. Das spiegelt sich eindrucksvoll im jüngsten Kursverlauf wider. DER AKTIONÄR bleibt ganz klar optimistisch, was die weitere Entwicklung der spekulativen Valneva-Aktie angeht.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Novavax und CureVac.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Valneva - €
Novavax - €
CureVac - €

Buchtipp: Gesundheit auf Bestellung

Bestsellerautor David Agus enthüllt die schöne neue Welt der Medizin, in der wir unsere Gesundheit wie niemals zuvor kontrollieren können. Früher folgte man generellen Leitlinien und Ärzte behandelten Patienten mit „Eine-für-Alle“-Therapien. Mittlerweile sind wir in der Lage, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu nutzen – das gilt aber nur für die, die wissen, wie man Zugang zu diesen Erkenntnissen erhält und sie für sich anwendet. Wie wäre es, schlank und fit zu sein, ohne Diät zu halten? Das Herzinfarktrisiko auszuschließen? Den Alterungsprozess umzukehren? Genau zu wissen, welche Medikamente man nehmen muss, um die eigene Gesundheit zu optimieren ohne unter Nebenwirkungen zu leiden? Davon handelt dieses Buch.
Gesundheit auf Bestellung

Autoren: Agus, David B.
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 13.09.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-584-7