100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
03.12.2020 Michel Doepke

Top-Tipp der Woche: Die ideale Mischung

-%
DAX

Das Unternehmen ist als Hersteller von patentfreien Markenarzneimitteln eine feste Größe in Deutschland. Ausgerechnet der Corona-Impfstoff von BioNTech verleiht frische Kursfantasie.

Selten stand die deutsche Biotech-Industrie derart im Fokus, wie in Zeiten der Coronakrise. Kein Wunder, zählen doch die Mainzer BioNTech und die Tübinger CureVac zu den größten Hoffnungsträgern in der Corona-Impfstoffentwicklung. Ohnehin bündelt die Pharma- und Biotech-­Industrie in der Krise in einer noch nie da gewesenen Form ihre Kräfte. Auch das im SDAX gelistete Unternehmen trägt mit Know-how in der Medikamentenfertigung bei und wird – im Falle einer Zulassung – den BioNTech-Impfstoff zum Teil produzieren (siehe Interview unten). Der deutsche Hersteller von patentfreien Markenarzneimitteln hat jedoch viel mehr zu bieten.

Weiterlesen mit DER AKTIONÄR +

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

9,95 pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

¹ Preise können je nach Lieferungsland variieren.
Artikel kann auch mit einem DER AKTIONÄR ePaper, Print oder Kombi-Abo gelesen werden.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0