100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Shop Apotheke
07.05.2021 Michel Doepke

Shop Apotheke Europe nach dem Kursrutsch: Das raten jetzt die Analysten

-%
Shop Apotheke Europe

Der Online-Arzneimittelhändler Shop Apotheke Europe ist im ersten Quartal 2021 kräftig gewachsen, konnte allerdings die Marktteilnehmer mit der Profitabilität nicht überzeugen. Folglich knickte die Aktie auf der Handelsplattform Xetra um 8,8 Prozent ein. Dennoch sieht das Gros der Analysten nach dem Zahlenwerk unverändert Upside-Potenzial. 

Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Shop Apotheke nach Zahlen zum ersten Quartal von 235 auf 230 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Der Online-Arzneimittelhändler habe stark abgeschnitten, schrieb Analyst Gerhard Orgonas in einer am Freitag vorliegenden Studie. In einem schwachen Marktumfeld sei dem Unternehmen ein starkes Umsatzwachstum gelungen und die strukturellen Wachstumstreiber seien weiterhin intakt.

Kursziel ebenfalls gesenkt

Auch die Analysten von Barclays haben nach den Zahlen reagiert und das Kursziel nach den Zahlen angepasst. Dieses wurde ebenfalls um fünf Euro reduziert auf 210 Euro. Die Einschätzung lautet unverändert "Overweight".

Shop Apotheke Europe (WKN: A2AR94)

Bereits vor der Zahlenvorlage wurde die AKTIONÄR-Empfehlung auf Shop Apotheke Europe mit einem satten Gewinn von knapp 394 Prozent bei 160,00 Euro ausgestoppt. Die Aktie bleibt langfristig jedoch weiter hochinteressant, die Wachstumsmöglichkeiten sind enorm. Anleger sollten sich die Aktie auf die Watchlist packen.

(Mit Material von dpa-AFX)