Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
14.04.2020 Michel Doepke

Mega-Rallye bei Novavax: Es geht Schlag auf Schlag

-%
NOVAVAX

Novavax zählt zu den kleineren Impfstoffentwicklern auf dem Kurszettel. Die Gesellschaft hat auch dem neuartigen Coronavirus den Kampf angesagt und bereits finanzielle Unterstützung von der CEPI (Coalition for Epidemic Preparedness Innovations) erhalten. Die Fördersumme beläuft sich auf vier Millionen Dollar. Doch damit nicht genug.

Kursschub nach Studiendaten

Die starke Performance bei der Coronavirus-Hoffnung basiert allerdings auch auf einem anderen Projekt. Denn Novavax hat vor Kurzem positive Ergebnisse zum Grippeimpfstoff NanoFlu in der Phase 3 der klinischen Entwicklung veröffentlicht. Wichtig: Der Novavax-Impfstoff übertrumpft das Konkurrenzmittel von Sanofi. Nun steht der Einreichung eines Zulassungsantrags für NanoFlu wohl nichts mehr im Wege. 

Fortschritte bei potenziellen Corona-Impfstoff

Novavax treibt die Entwicklung eines potenziellen Impfstoffes gegen das neuartige Coronavirus voran. Dem Vernehmen nach will die Gesellschaft NVX-CoV2373 in die klinische Phase 1 überführen, der Start der Studie ist für Mitte Mai vorgesehen. Für Juli stellt Novavax erste vorläufige Ergebnisse in Aussicht.

Novavax (WKN: A2PKMZ)

Novavax (Empfehlung in AKTIONÄR-Ausgabe 06/2020 zu 7,60 Euro) hinkt zwar anderen Impfstoffherstellern gegen das neuartige Coronavirus hinterher, könnte sich jedoch im Erfolgsfall ein Stück vom Kuchen abschneiden. Anleger goutieren die Aussichten mit einem 52-Wochen-Hoch. Hochspekulativ, Gewinne laufen lassen! Neues Ziel: 23,00 Euro, Stopp auf 9,90 Euro anheben.