Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
17.09.2020 Lars Friedrich

JD.com mit E-Health-Knaller: Nächster Milliarden-Börsengang im Stil von Alibaba

-%
JD.com

Bei Chinas Nummer 2 im E-Commerce ist offenbar gerade IPO-Saison! Wie erst vor wenigen Tagen berichtet, plant JD.com zeitnah den Börsengang seines Fintech-Arms. Nun wird bekannt, dass offenbar auch die Sparte für elektronische Gesundheit als eigenständiges Unternehmen an die Börse kommen soll. Es wäre nicht die erste spannende China-Aktie in diesem Bereich.

JD Health soll in Hongkong an die Börse kommen. Noch diesen Monat plane JD, einen entsprechenden Antrag einzureichen, berichtet Bloomberg unter Berufung auf Insider. Mindestens eine Milliarde Dollar soll eingenommen werden.

JD Health würde sich zu Ping An Healthcare gesellen. Die AKTIONÄR-Empfehlung hat seit Januar mehr als 90 Prozent zugelegt. Auch Alibaba Health ist dieses Jahr ähnlich stark gelaufen.

Angesichts der sehr hohen Nachfrage nach modernen Gesundheitsaktien mit Tech-Hintergrund wäre der Zeitpunkt für einen Börsengang von JD Health äußerst güngstig. Der Kurs von JD.com korrigiert dieser Tage etwas. Angesichts der jüngst sehr starken Zahlen und der aussichtsreichen Positionierung in diversen Mega-Trend-Bereichen bleibt das Unternehmen aber ein klarer Kauf.

JD.com (WKN: A112ST)

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: JD.com.