Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co
07.08.2020 Michel Doepke

Bayer: Neue Zulassung – Aktie fällt trotzdem weiter

-%
Bayer

Die Pharma-Sparte von Bayer kann einen weiteren Zulassungserfolg in den USA verbuchen. Fortan darf Nifurtimox zur Behandlung von pädiatrischen Patienten mit der Chagas-Krankheit verabreicht werden. Der Bayer-Aktie hilft die Meldung nicht auf die Sprünge, seit den Zahlen zum zweiten Quartal geht es für den DAX-Wert bergab.

Die Zulassung von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) basiert auf positiven Ergebnissen der klinischen Phase-3-Studie CHICO. Bei Chagas handelt es sich um eine Infektionskrankheit, die durch Trypanosoma cruzi (einzelliger Parasit) hervorgerufen wird. In schlimmen Fällen kann eine Infektion tödlich enden.

Bayer (WKN: BAY001)

Die Zulassung ist nicht richtungsweisend für die Aktie, die jüngste operative Entwicklung und die Glyphosat-Rechtsstreitigkeiten hingegen schon. Bayer musste im Rahmen der Zahlenvorlage zum zweiten Quartal am Dienstag die Prognosen etwas reduzieren. Am Markt kam die Revidierung nicht gut an, die Aktie fällt wieder in Richtung 55-Euro-Marke.

Seit Wochen befindet sich die Bayer-Aktie im Abwärtsstrudel – dem kann auch die neue Zulassung nichts entgegen setzen. Die Entwicklungen rund um Glyphosat und den operativen Kennzahlen dominieren die Kursentwicklung. Anleger sollten aktuell an der Seitenlinie verharren.

Buchtipp: Management by Internet

Die digitale Transformation ist in vollem Gange: Das Internet hat unser Leben verändert und auch Unternehmen müssen auf diesen Wandel reagieren. Management by Internet – das bedeutet, neue Werte wie Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität, die für „Digital Natives“ schon längst Alltag sind, auch in der Unternehmenskultur zu verwirklichen. Nur dann gelingt es, talentierte Nachwuchskräfte an sich zu binden, Mitarbeiter immer wieder aufs Neue zu motivieren und innovativ zu bleiben. Wie man diese neuen Führungsmodelle umsetzt und zugleich alte Unternehmensstrukturen gekonnt mit der neuen Wertewelt vereint, zeigt der Experte für Digital Leadership Dr. Willms Buhse unter anderem anhand von Unternehmen wie Bosch und Bayer sowie zahlreichen weiteren Beispielen aus der Praxis. Erfahren Sie, wie Unternehmen wie Bosch, Bayer, der SWR und viele andere den Wandel angehen und meistern. Lernen Sie, mithilfe welcher Methoden und Instrumente Sie den Wandel einleiten und unterstützen können: Innovative Fehlerkultur mit Rapid Recovery, Strategie-Entwicklung mit BarCamps und OpenSpaces, agile Umsetzung in FedExDays, Stand-ups statt Routinemeetings. Nutzen Sie den Selbsttest „Leadership Assessment“, um zu erkennen, ob die digitale Transformation für Sie noch Neuland ist oder ob Sie schon ein echter Digital Leader sind!

Autoren: Buhse, Willms
Seitenanzahl: 240
Erscheinungstermin: 10.06.2014
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-172-6