Aktion: Jetzt Gratis-Abo sichern
21.07.2020 Michel Doepke

Bayer: Die Hoffnung kehrt zurück

-%
Bayer

Nach einem Teilsieg vor einem US-Berufungsgericht sind die Aktien von Bayer am Dienstag vorbörslich kräftig gestiegen. Beim Broker Lang & Schwarz kletterten die Papiere des Leverkusener Pharma- und Agrochemiekonzerns über vier Prozent auf 64,85 Euro.

Im Berufungsverfahren um das Urteil im ersten US-Prozess um angeblich krebserregende Unkrautvernichter mit dem Wirkstoff Glyphosat ist die Strafe für den Konzern drastisch reduziert worden. Das zuständige Gericht in San Francisco senkte den Schadens- und Strafschadensersatz, den das Unternehmen dem Krebs-Opfer Dewayne Johnson zahlen muss, am Montag von ursprünglich 289 Millionen auf 20,5 Millionen Dollar (17,9 Millionen Euro). Allerdings wurde der Schuldspruch nicht wie von Bayer gefordert aufgehoben.

Bayer (WKN: BAY001)

Die Glyphosat-Rechtsstreitigkeiten beherrschen bei Bayer weiter das Geschehen. Erst mit einer nachhaltigen und bezahlbaren Lösung könnte die Aktie den lang ersehnten Befreiungsschlag landen. Es bleibt dabei: Die DAX-Aktie ist eine Halteposition mit Stopp bei 60,00 Euro.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Management by Internet

Die digitale Transformation ist in vollem Gange: Das Internet hat unser Leben verändert und auch Unternehmen müssen auf diesen Wandel reagieren. Management by Internet – das bedeutet, neue Werte wie Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität, die für „Digital Natives“ schon längst Alltag sind, auch in der Unternehmenskultur zu verwirklichen. Nur dann gelingt es, talentierte Nachwuchskräfte an sich zu binden, Mitarbeiter immer wieder aufs Neue zu motivieren und innovativ zu bleiben. Wie man diese neuen Führungsmodelle umsetzt und zugleich alte Unternehmensstrukturen gekonnt mit der neuen Wertewelt vereint, zeigt der Experte für Digital Leadership Dr. Willms Buhse unter anderem anhand von Unternehmen wie Bosch und Bayer sowie zahlreichen weiteren Beispielen aus der Praxis. Erfahren Sie, wie Unternehmen wie Bosch, Bayer, der SWR und viele andere den Wandel angehen und meistern. Lernen Sie, mithilfe welcher Methoden und Instrumente Sie den Wandel einleiten und unterstützen können: Innovative Fehlerkultur mit Rapid Recovery, Strategie-Entwicklung mit BarCamps und OpenSpaces, agile Umsetzung in FedExDays, Stand-ups statt Routinemeetings. Nutzen Sie den Selbsttest „Leadership Assessment“, um zu erkennen, ob die digitale Transformation für Sie noch Neuland ist oder ob Sie schon ein echter Digital Leader sind!

Autoren: Buhse, Willms
Seitenanzahl: 240
Erscheinungstermin: 10.06.2014
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-172-6