Inflationsangst? Nicht mit diesen Aktien!
Foto: Shutterstock
27.11.2020 Jan Paul Fóri

Plug Power: Neuer Kursschub nach Feiertag

-%
Plug Power

Die Plug-Power-Aktie hat sich nach der Achterbahnfahrt der vergangenen Handelstage wieder gefangen. Zum Wochenausklang notieren die Papiere des Brennstoffzellenherstellers in Deutschland fast unverändert. Nach der feiertagsbedingten Handelsunterbrechung am Donnerstag könnten die US-Anleger aber für neue Dynamik sorgen.

Am Freitag kann die Aktie im deutschen Handel zeitweise um 0,4 Prozent auf 22,44 Euro zulegen. Im Großen und Ganzen pendelt das Papier jedoch um den gestrigen Schlusskurs bei 22,35 Euro.

Im US-Handel dürfte Plug Power dagegen deutlich zulegen: Vorbörslich notiert die Aktie rund 1,5 Prozent fester bei 26,56 Dollar. Das nächste Etappenziel ist nach wie vor die 30-Dollar-Marke. Sollte die Stimmung der Anleger einmal kippen, fungieren die 25-Dollar-Marke sowie die Unterstützungen bei 22 und 19 Dollar als erste Auffangmarken.

Plug Power (WKN: A1JA81)

Plug Power notiert weiter auf einem hohen Niveau. Mittelfristig dürfte sich der intakte Aufwärtstrend fortsetzen. Seit der Empfehlung in Ausgabe 21/20 liegt die Aktie um mehr als 460 Prozent vorne. Investierte Anleger lassen die Gewinne laufen.