7 Chancen auf 111 Prozent
19.10.2020 Jochen Kauper

Niu: E-Mobility-Boom treibt die Aktie des Elektro-Roller-Start-Ups

-%
NIU TECH. ADR/2 A

Niu hat vor kurzem sehr gute Verkaufszahlen für das dritte Quartal vorgelegt. Piper Sandler schraubte im Anschluss das Kursziel für Niu von 25 Dollar auf 31 Dollar nach oben. Die Aktie kletterte in der Folge auf eine neues Allzeithoch.

Der Hersteller von Elektro-Rollern setzte im dritten Quartal 250.889 Elektroroller ab. Ein Plus von 67,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Im Anschluss schraubte Piper Sandler-Analyst Alexander Potter sein Kursziel für die Niu-Aktie von 25 Dollar auf 31 Dollar nach oben. Potter geht davon aus, dass Niu in den nächsten beiden Jahren starke Zuwächse verzeichnen wird. Darüber hinaus hat das E-Roller-Start-up gute Chancen, seinen Marktanteil zu erhöhen.

Zum Ende der letzten Handelswoche hat Analyst Jing Chang von CICC nachgelegt. Sein Kursziel für die Niu-Aktie lautet ebenfalls 31 Dollar.

Vincent Yu von Needham & Co hält die Aktie des Elektroroller-Herstellers bei 29 Dollar für fair bewertet.

NIU TECH. ADR/2 A (WKN: A2N7LN)

China setzt mehr und mehr auf das Thema E-Mobility. Das Produktportfolio von Niu stimmt. Mehrere neue Modelle werden in den nächsten Monaten ausgerollt.

Positiv für Niu ist auch die Tatsache, dass zuletzt die Absätze im eigenen Online-Shop von 2 Prozent auf 14 Prozent der Gesamterlöse geklettert sind. Sollte sich die Entwicklung weiter fortsetzen, wird das auch die Margen von Niu ankurbeln.

Die Niu-Aktie besticht durch ihre Relative Stärke. Anleger geben kein Stück aus der Hand. Kursziel 30 Euro.