Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Shutterstock
17.03.2022 Michel Doepke

Nel: Auftrag von einem Tech-Start-up – das steckt dahinter

-%
Nel

Wasserstoff-Aktien wie die von Nel haben in den ersten Wochen des Ukraine-Kriegs eine Renaissance an der Börse erlebt. Doch die hohe Bewertung muss auch mit fundamentalen Neuigkeiten unterfüttert werden. Die Norweger konnten am Mittwoch einen Auftrag melden, wenngleich der Auftragsgegenwert überschaubar ist.

Nel wird einen alkalischen Elektrolyseur an Solar Foods liefern. Damit soll grüner Wasserstoff für die Herstellung von Lebensmitteln aus Kohlenstoffdioxid und Strom produziert werden.

Das Tech-Startup Solar Foods stammt aus Finnland und wurde von Pasi Vainikka im Jahr 2017 ins Leben gerufen. Derzeit baut das Unternehmen seine "Factory 01" in Vantaa, wo die kommerzielle Produktion des Proteins Solein in der ersten Hälfte des Jahres 2023 starten soll. Dieses will Solar Foods fast ausschließlich aus Sonnenenergie und Kohlenstoffdioxid gewinnen.

Nel beziffert den Auftragsgegenwert auf rund zwei Millionen Euro, die Lieferung der Ausrüstung ist für Ende 2022 beziehungsweise Anfang 2023 vorgesehen.

Nel (WKN: A0B733)

Wie überschaubar der Auftrag ist, zeigt ein Blick auf den Börsenwert von Nel. Die Gesellschaft wird mit knackigen 2,5 Milliarden Euro bewertet. Die Norweger müssen größere Order vermelden, um auf Dauer diese hohe Bewertung rechtfertigen zu können. Investierte Anleger bleiben an Bord und beachten den Stopp bei 1,25 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6