Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
21.10.2021 Maximilian Völkl

JinkoSolar: Neuer China-Boost

-%
Jinkosolar

Solaraktien sind seit Anfang Oktober wieder gefragt. Auch die Papiere von JinkoSolar haben sich deutlich von den Tiefs gelöst. Angesichts hoher Energiepreise gilt die Photovoltaik als beste Alternative, zudem sorgen die Pläne der möglichen deutschen Ampel-Koalition für Fantasie. Auch in China sollen die Erneuerbaren Energien nun weiter ausgebaut werden.

China will den Anteil der Solarenergie am Strommix erhöhen, heißt es vom Analysehaus Jefferies. Das sollte der Nachfrage nach Solarmodulen neuen Schwung verleihen. In Kombination mit dem wahrscheinlichen Preisrückgang bei Polysilizium spätestens im zweiten Halbjahr 2022 dürfte dies für steigende Bruttomargen bei den Modulherstellern sorgen.

JinkoSolar dürfte davon profitieren, zudem könnte das womöglich innerhalb der kommenden drei Monate anstehende Zweitlisting in China für eine Neubewertung der Aktie sorgen, so Jefferies weiter. Das Kursziel von 80,20 Dollar liegt weiter knapp 50 Prozent über dem aktuellen Niveau, entsprechend wurde auch die Kaufempfehlung bestätigt.

Jinkosolar (WKN: A0Q87R)

China ist ein wichtiger Markt für die Solarbranche. Weiteres Wachstum hier dürfte auch JinkoSolar in die Karten spielen. Angesichts des starken Chartbilds setzen Anleger hier weiter auf steigende Kurse.

Wem die Volatilität bei JinkoSolar zu hoch ist und wer das Risiko in der Solarbranche auf mehrere Schultern verteilen will, greift zum Solar Top 10 Index.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Die Börsen­medien AG hat mit Morgan Stanley als Emittent des Finanzinstruments eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach die Börsen­medien AG Morgan Stanley eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von Morgan Stanley Vergütungen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Jinkosolar - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0