Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Shutterstock
22.09.2021 Maximilian Völkl

JinkoSolar: Neue Impulse am Sonntag?

-%
Jinkosolar

Die langatmige Korrektur bei grünen Aktien ist nach wie vor nicht ausgestanden. Die verhaltene Entwicklung zeigt sich auch im Chartbild des chinesischen Solarmodulherstellers JinkoSolar. Am Mittwoch kann die Aktie allerdings deutlich zulegen. Zusätzliche Impulse könnte es am Wochenende geben.

Mit der neuen Bundestagswahl bekommt Deutschland einen neuen Bundeskanzler. Doch egal, wer an der Spitze der stärksten Volkswirtschaft Europas steht – ohne starke Koalition geht auch künftig nichts. Experten favorisieren derzeit die Ampel, Jamaika oder R2G. Alle drei Optionen eint, dass die Grünen Teil der Regierung werden – und das könnte JinkoSolar und Co in die Karten spielen.

Quelle: IHS-Markit

Mit einem starken Wahlergebnis der Grünen dürften die Ambitionen Deutschlands bei Erneuerbaren Energien noch einmal zunehmen. Die Grafik zeigt zwar, dass der deutsche Markt im Vergleich etwa zu China oder den USA sehr gering ist. Neben Spanien ist Deutschland aber dennoch der wichtigste Solarmarkt in Europa. Hinzu kommt, dass ein „Grün-Rutsch“ des Big Players Deutschland auch eine hohe Symbolkraft hätte.

Jinkosolar (WKN: A0Q87R)

Die direkten Auswirkungen einer Regierungsbeteiligung der Grünen mögen für JinkoSolar zwar überschaubar sein. Dennoch könnte ein entsprechendes Wahlergebnis der gesamten Branche wieder Leben einhauchen. Ein grün mitregiertes Deutschland dürfte auch international für ambitioniertere Ziele werben.

Bei JinkoSolar bleibt es aber dabei. Langfristig stimmen die Aussichten, kurzfristig eignet sich die Aktie wegen der hohen Volatilität nur für Trader. Das wird durch die wilden Kursbewegungen in dieser Woche einmal mehr untermauert.

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0