24.03.2020 Michel Doepke

ITM Power und PowerCell zweistellig im Plus: Schwergewichte treiben Wasserstoff-Index an

-%
ITM Power

Im freundlichen Gesamtmarkt ziehen auch die Wasserstoff-Werte wieder an. Allen voran die Schwergewichte im E-Mobilität Wasserstoff Index, ITM Power und PowerCell , schieben den Index an. Das Kursplus beträgt zur Stunde rund neun Prozent, die Notierung liegt wieder über der wichtigen Marke von 150 Punkten.

Die PowerCell-Aktie legt an der Heimatbörse in Stockholm 13,5 Prozent zu und hat den Sprung aus dem scharfen Abwärtstrend geschafft. Ebenfalls zweistellig im Plus notiert ITM Power. Aktuell schnellt der Wasserstoff-Hot-Stock elf Prozent auf 115 Britische Pence nach oben.

Und auch bei den nordamerikanischen Vertretern im Index dominieren die grünen Vorzeichen. Plug Power verbucht ein Kursplus von neun Prozent, für Ballard Power geht es gut sechs Prozent nach oben. Die positive Performance spiegelt sich in der Entwicklung des Wasserstoff-Index wider.

E-Mobilität Wasserstoff Index (WKN: SLA8F8)

Es bleibt dabei: Der Wasserstoff-Index ist eine gute Möglichkeit, um am potenziellen Megatrend der kommenden Jahre zu partizipieren. Das Risiko wird dabei auf mehreren Schultern verteilt. Um die Marke von 150 Punkten bieten sich langfristig ausgerichtete Positionen mit niedrigem Hebel auf den E-Mobilität Wasserstoff-Index an. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Hinweis auf potenzielle Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Die Börsenmedien AG hat mit Morgan Stanley als Emittent des Finanzinstruments eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach die Börsenmedien AG Morgan Stanley eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von Morgan Stanley Vergütungen.