Die Comebacks nach Corona
04.09.2020 Thorsten Küfner

Gazprom: „Nicht den Ast absägen, auf dem wir sitzen!“

-%
Gazprom

In Deutschland werden die Stimmen lauter, wonach Nord Stream 2 nicht fertiggestellt werden darf immer. Die Diskussion ist angesichts der Tatsache, dass Deutschland bereits seit vielen Jahrzehnten Rohstoffe aus Ländern bezieht, die allesamt keine „lupenreine Demokratien“ sind, durchaus verwunderlich. Doch es gibt auch Politiker, die sich klar für Nord Stream 2 aussprechen.

So verurteilte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke im Gespräch mit dem Handelsblatt aufs Schärfste, was in Russland vor sich gehe. Er betonte aber auch: "Gleichzeitig dürfen wir uns aber nicht den Ast absägen, auf dem wir sitzen."

Auch der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter positioniert sich klar für eine Fertigstellung der zweiten Ostseepipeline. So erklärte er gegenüber der Berliner Zeitung: "Wir können nicht aus der Kernkraft aussteigen, aus der Kohle aussteigen, amerikanisches Schiefergas verurteilen und dann noch auf russisches Gas verzichten."

Gazprom (WKN: 903276)

Der starke politische Druck – mittlerweile nicht mehr nur aus den USA und einige europäischen Ländern – auf Nord Stream 2 nimmt zu. Da das Marktumfeld derzeit für Gazprom ohnehin schon relativ schwierig ist, bleibt die Aktie aktuell noch im Abwärtstrend gefangen. Anleger sollten daher vorerst weiterhin an der Seitenlinie verharren und nicht ins fallende Messer greifen.

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3