Bullenstark investieren
03.03.2021 Timo Nützel

FuelCell Energy: Das ist ein schlechtes Zeichen

-%
FuellCell Energy

Eigentlich hat sich das Chartbild der FuelCell-Energy-Aktie nach dem starken Abverkauf der letzten drei Wochen wieder aufgehellt. Der Wert schien seinen Boden gefunden zu haben und nach dem starken Wochenauftakt war die Hoffnung auf einen kräftigen Rebound recht groß. Gestern kam jedoch alles anders.

Der seit November anhaltende Höhenflug der FuelCell-Aktie fand am 10. Februar beim Mehrjahreshoch bei 29,44 Dollar vorerst ein Ende. Im Zuge des branchenweiten Abverkaufs setzte der Wert bis letzte Woche um rund 50 Prozent zurück.

An der Unterstützungszone zwischen 13,91 und 15,25 Dollar stoppte der Kursverfall. Seitdem schwankt der Wert um die 50-Tage-Linie, die gerade bei 17,79 Dollar verläuft. Nachdem sich der Kurs am Montag noch deutlich von dieser Linie absetzen konnte und die Hoffnung auf einen Rebound wuchs, rutschte der Titel am gestrigen Dienstag jedoch erneut darunter.

FuellCell Energy (WKN: A2PKHA)

Die Chance auf einen kurzfristigen Rebound ist nach dem gestrigen Verkaufssignal vorerst vom Tisch. Kann der GD50 nicht in Kürze zurückerobert werden, drohen Rücksetzer bis an die Unterstützungszone zwischen 13,91 und 15,25 Dollar.