+++ Bei diesen Top-Playern geht noch mehr! +++
30.11.2020 DER AKTIONÄR

Energie-Aktien: Jetzt wird’s grün!

-%
Plug Power

Der designierte US-Präsident Joe Biden hat den Klimaschutz zur politischen Prio­rität erklärt. Anleger, die von seiner Agenda profitieren wollen, sollten sich diese Cleantech-Aktien ins Portfolio packen.

Joe Biden fackelt nicht lange, zumindest nicht in Sachen Klimaschutz. „Wir haben nur noch neun Jahre Zeit, bis die Schäden irreparabel sind“, sagte er im Sommer bei einem Wahlkampfauftritt in Delaware, als er seinen ambitionierten Umweltplan vorstellte. Die Klimakrise sei die folgenschwerste Herausforderung der kommenden zehn Jahre, die die Menschheit sogar in ihrer Existenz bedrohen könne. „Lasst uns keine Zeit verlieren und endlich an die Arbeit gehen.“

Schon am 20. Januar, am ersten Tag seiner Amtszeit, will Biden nicht nur Dutzende Umweltregularien, die US-Präsident Trump zuvor gelockert oder abgeschafft hatte, wieder in Kraft setzen, sondern auch zum Pariser Klimaabkommen zurückkehren. Die Rückkehr soll den Anfang einer straffen Agenda markieren, auf der zwei Versprechen ganz oben stehen: sauberer Strom bis 2035 und Klimaneutralität bis 2050.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Schon als Junge war Jim Cramer fasziniert vom Börsengeschehen und entdeckte schnell sein Händchen für aussichtsreiche Trades. Er erzählt auf brillante Weise, wie er als gefragter Journalist sein ganzes Hab und Gut verlor und dennoch niemals aufgab. Cramer verschrieb sich mit Haut und Haar dem Aktienmarkt, kämpfte sich zurück und wurde wohlhabender Vermögensmanager, dessen ständige Begleiter irrsinniges Tempo und immenser Druck waren, um den Markt und die anderen Fondsmanager zu übertreffen. Cramer – der die Wall Street besser kennt als irgendjemand sonst – nimmt den Leser mit auf eine Besichtigungstour, bei der keine Tür verschlossen bleibt. Er enthüllt, wie das Spiel gespielt wird, wer die Regeln bricht und wer den Schaden davonträgt.

Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Autoren: Cramer, James J
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 22.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-846-6

Jetzt sichern