100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
30.11.2020 DER AKTIONÄR

Energie-Aktien: Jetzt wird’s grün!

-%
Plug Power

Der designierte US-Präsident Joe Biden hat den Klimaschutz zur politischen Prio­rität erklärt. Anleger, die von seiner Agenda profitieren wollen, sollten sich diese Cleantech-Aktien ins Portfolio packen.

Joe Biden fackelt nicht lange, zumindest nicht in Sachen Klimaschutz. „Wir haben nur noch neun Jahre Zeit, bis die Schäden irreparabel sind“, sagte er im Sommer bei einem Wahlkampfauftritt in Delaware, als er seinen ambitionierten Umweltplan vorstellte. Die Klimakrise sei die folgenschwerste Herausforderung der kommenden zehn Jahre, die die Menschheit sogar in ihrer Existenz bedrohen könne. „Lasst uns keine Zeit verlieren und endlich an die Arbeit gehen.“

Schon am 20. Januar, am ersten Tag seiner Amtszeit, will Biden nicht nur Dutzende Umweltregularien, die US-Präsident Trump zuvor gelockert oder abgeschafft hatte, wieder in Kraft setzen, sondern auch zum Pariser Klimaabkommen zurückkehren. Die Rückkehr soll den Anfang einer straffen Agenda markieren, auf der zwei Versprechen ganz oben stehen: sauberer Strom bis 2035 und Klimaneutralität bis 2050.

Weiterlesen mit DER AKTIONÄR +

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

9,95 pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

¹ Preise können je nach Lieferungsland variieren.
Artikel kann auch mit einem DER AKTIONÄR ePaper, Print oder Kombi-Abo gelesen werden.