7 Geheimtipps mit Highflyer-Potenzial!
Foto: Shutterstock
03.03.2021 Thorsten Küfner

Die Shell-Aktie? Ein Top-Pick!

-%
Royal Dutch Shell

Die Aktie von Royal Dutch Shell konnte im Zuge der zuletzt starken Ölpreisentwicklung deutlich zulegen. Nach Ansicht der US-Bank JPMorgan ist damit das Ende der Fahnenstange aber längst noch nicht erreicht. Sie sehen für die Anteilscheine des Öl- und Gasproduzenten noch reichlich Aufwärtspotenzial. 

So hat Analyst Christyan Malek das Kursziel für die B-Aktien von Shell von 1.700 auf 2.000 Britische Pence (umgerechnet 23,14 Euro) erhöht, was stattliche 34 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt. Das Anlagevotum lautet nach wie vor "Overweight".

Malek geht davon aus, dass die Aktienkurse der großen europäischen Energiekonzerne Europas weiter von der zuletzt positiven Ölpreisentwicklung profitieren dürften. Er lobte zudem, dass die Öl- und Gasproduzenten im vierten Quartal 2020 trotz anziehender Preise weiterhin Kostendisziplin bewiesen haben - dies sei in früheren Phasen steigender Ölpreise oft auch anders gewesen. Seine "Top Picks" im Sektor sind aktuell Shell, BP, Equinor und OMV.

Shell-Aktionäre sollten indes ab morgen den Blick auf die nächsten Gespräche der OPEC+-Staaten richten. Dabei geht es um eine Richtungsentscheidung in der Förderpolitik für die kommenden Wochen und Monate. Mehr dazu lesen Sie hier.

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Auch für den AKTIONÄR ist die Aktie von Shell ein Kauf. Momentum, Charttechnik und Bewertung sprechen weiterhin für die Dividendentitel. Anleger können zugreifen, der Stoppkurs sollte bei 13,60 Euro belassen werden.

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3