Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Shutterstock
29.12.2021 Laurenz Föhn

Chart Industries: Auftragsflut beim unbekannten Wasserstoff-Player

-%
E-Wasserstoff Nordamerika Index

Chart Industries hat sich in der in der vergangenen Woche 120 Millionen Dollar an Aufträgen für vier Verflüssigungsprojekte gesichert. Darüber hinaus erhielt der relativ unbekannte Wasserstoff-Player Freigaben für technische Arbeiten an zwei großen LNG-Exportterminalprojekte. Die Aktie legte daraufhin zu, wovon auch der E-Wasserstoff Nordamerika Index profitierte.

Die Projekte umfassen einen Wasserstoffverflüssiger und drei Erdgasverflüssigungsanlagen. Der Wasserstoffverflüssiger soll mit einer Kapazität von 15 Tonnen/Tag mit einem neuen Kunden in Nordamerika gebaut werden. Die BioLNG-Verflüssigung soll eine Kapazität von 60.000 Tonnen umfassen und die dazugehörige Stationsinfrastruktur für 20 BioLNG-Stationen mit Verbio realisiert werden. Zudem ist eine integrierte Verflüssigungsanlage im Versorgungsmaßstab mit dem landesweit ersten Hybridantrieb (Gas/Elektro) im Nordosten der Vereinigten Staaten geplant.

Indexzusammensetzung

"Wir betrachten die in der vergangenen Woche erteilten Aufträge und die insgesamt anhaltende Nachfrage auf breiter Basis als starke Indikatoren dafür, dass sich die Energiewende beschleunigt. Diese Aufträge untermauern unseren bereits angekündigten Ausblick für 2022", kommentierte Jill Evanko, CEO von Chart Industries.

E-Wasserstoff Nordamerika Index (WKN: SL0A2B)

Die Meldung ist positiv zu werten und sorgt dafür, dass der Abwärtstrend bei der Aktie von Chart Industries zumindest kurzfristig gestoppt wurde. Wer die Story rund um Wasserstoff interessant findet, jedoch ein Einzelinvestment scheut, sollte sich ein Produkt mit moderatem Hebel auf den E-Wasserstoff Nordamerika Index zulegen. In diesem sind neben Chart Industries auch namhafte Player wie Plug Power, FuelCell Energy oder Ballard Power vertreten. Weitere Infos dazu erhalten Sie hier.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Mit den Emittenten von Finanzinstrumenten Morgan Stanley, HSBC Trinkaus und Vontobel hat die Börsenmedien AG eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach sie den Emittenten eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von den Emittenten Vergütungen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
E-Wasserstoff Nordamerika Index - PKT
Chart Industries Inc. - €