Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Shutterstock
28.05.2021 Martin Mrowka

Airbus-Aktie hebt ab: Analysten ganz aus dem Häuschen

-%
Airbus

Airbus hat am Vortag angekündigt, mit Blick auf eine Erholung von der Corona-Pandemie die Flugzeug-Produktion in den kommenden Monaten kräftig auszubauen (DER AKTIONÄR berichtete). Mehrere Analysten heben nun ihre Kursziele für die Papiere des Flugzeugbauers teils deutlich an. Die Airbus-Aktie hat auch ein interessantes Chart-Signal gegeben.

Der Flugzeugbauer hat angekündigt, seine Produktion deutlich auszubauen. Von den Passagierjets der A320- und A220-Reihe könnten Mitte des Jahrzehnts jeden Monat sogar so viele Exemplare fertig werden wie nie zuvor. Auch bei den Analysten kommen die Rekord-Aussichten hervorragend an.

Weiterlesen als Abonnent von
oder

9,95 Plus Zugang
pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.
¹ Preise können je nach Lieferungsland variieren.

Buchtipp: Wie man Unternehmenszahlen liest

Alle Investment-Giganten der Gegenwart wurden von ihm inspiriert: In Benjamin Grahams jetzt auf Basis der Erstausgabe von 1937 neu aufgelegtem Kultklassiker vermittelt er komprimiert und leicht verständlich das Rüstzeug für eine faktenbasierte und werteorientierte Unternehmensanalyse. Die richtigen Schlüsse aus Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens ziehen? Graham zeigt, wie es geht. Mit einfachen Tests lernt der Leser, die finanzielle Situation eines Unternehmens zu beurteilen. Für den notwendigen Durchblick im Dschungel der finanzmathematischen Begriffe sorgen das umfangreiche Glossar und anschauliche Rechenbeispiele.

Autoren: Graham, Benjamin
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-679-0