Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
23.11.2021 Jan Paul Fóri

Teamviewer: Ein Fass ohne Boden – Aktie fällt auf Rekordtief

-%
Teamviewer

Die Teamviewer-Aktie kann sich nicht aus der Abwärtsspirale befreien: Nachdem bereits der kürzlich veranstaltete Kapitalmarkttag keine Trendumkehr eingeläutet hat, verpufften auch neue Aussagen zur Verwendung von freien Mitteln wirkungslos. Stattdessen haben die Teamviewer-Papiere am Dienstag einen neuen Negativrekord aufgestellt.

Die Aktie von Teamviewer muss auch am Dienstag erneute Verluste hinnehmen. Auf der Handelsplattform Xetra ging es zeitweise um rund 0,3 Prozent nach unten auf 11,62 Euro. Damit markierte das Papier ein neues Rekordtief. Die Aktie generierte somit ein weiteres negatives charttechnisches Signal.

Teamviewer (WKN: A2YN90)

Die Verlustserie der Teamviewer-Aktie setzt sich am Dienstag fort. Anleger sollten die Papiere aus Sicht des AKTIONÄR weiter meiden. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Teamviewer - €