Die Comebacks nach Corona
20.01.2021 Emil Jusifov

AKTIONÄR-Hot-Stock Play Magnus: Das dürfen Sie nicht verpassen

-%
PLAY MAGNUS AS NK

DER AKTIONÄR hat die Play Magnus Group bereits im Oktober als aussichtsreiches Unternehmen vorgestellt (Ausgabe 45/2020) und Anfang Januar zum Kauf empfohlen (Ausgabe 02/2021). Seitdem hat das Schachfieber nicht nur Schachfans, sondern auch deutsche und europäische Anleger erfasst. Das Papier hat in weniger als zwei Wochen in der Spitze knapp 90 Prozent zugelegt, bevor es zum gesunden Rücksetzer kam. DER AKTIONÄR zeigt, auf was Anleger nun achten sollten.

Weiterlesen als Abonnent von
oder

9,95 Plus Zugang
pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.
¹ Preise können je nach Lieferungsland variieren.