100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Deutsche Telekom AG
09.06.2021 DER AKTIONÄR

Pfeiffer Vacuum: Viel Luft für enormes Potenzial!

Die erfolgreichsten Werte Deutschlands sind häufig medienpräsent und dementsprechend den meisten Anlegern gut bekannt. Doch der deutsche Aktienmarkt hat noch weitere vielversprechende Werte zu bieten, die in der zweiten Reihe und daher oftmals nicht im Rampenlicht stehen. Eines dieser Unternehmen ist Pfeiffer Vacuum, das mit Vakuumtechnologie das moderne Leben von heute überhaupt erst ermöglicht. Auch für die Zukunft gibt es spannende Anwendungsfelder, die dem Wertpapier viel Luft für Wachstumsmöglichkeiten schaffen.  

Neben den altbekannten Technologie-Riesen bietet der deutsche Tech-Aktienmarkt noch einige lukrative mittelständische Unternehmen. Dazu zählt der in Aßlar seit 1890 etablierte Vakuum-Tech-Konzern Pfeiffer Vacuum, der viele Bereiche der Wirtschaft überhaupt erst ermöglicht: Neben beispielsweise der Produktion von Mikroprozessoren, die unter anderem in Smartphones eingesetzt werden können, ermöglichen die Pumpen die Herstellung von Flachbildschirmen oder spezielle Beschichtungsverfahren für zum Beispiel Solarzellen. Weitere Einsatzgebiete finden sich in der Raumfahrt: Hier können mithilfe hocheffektiver Vakuumkammern weltraumähnliche Bedingungen für Astronauten geschaffen werden. Auch in der Medizin entpuppt sich der Einsatz von Vakuumtechnologie, die für die Ionen-Bestrahlungstherapie zur Behandlung von Krebs unabdingbar ist, als wegweisend. 

Der Vorstand von Pfeiffer Vacuum sieht dabei auch künftig rosige Aussichten für das erste deutsche mittelständische Unternehmen, das an der NYSE gelistet wurde: Steigende Marktanteile sowie das damit einhergehende organische Wachstum ebnen den Weg für weitere Schübe an der Börse. Doch auch mithilfe zunehmend an Fahrt gewinnender Zukunftstrends wie Nachhaltigkeit, für die die Vakuumtechnologie maßgeblich benötigt wird, kann sich der deutsche Mittelständler bereits heute erfolgreich für die Zukunft positionieren. 

Pfeiffer Vacuum ist dabei nur ein Unternehmen, das als „Deutschlands Wirtschaftsmotor“ aus der zweiten Reihe glänzt: Vom kleinen Handwerksbetrieb um die Ecke bis hin zum milliardenschweren Hidden Champion finden sich noch weitere, die das Zeug zur ersten Reihe haben. Welche das sind, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe 06/21 des Monatsmagazins einfach börse! Hier lesen Sie außerdem, welche 10 Regeln für eine erfolgreiche Geldanlage in Aktien gelten.

Erstabonnenten aufgepasst: Bei Abschluss eines Jahresabos für nur 50 Euro erwartet Sie zusätzlich das Buchgeschenk „Lynch 3: Der Weg zum Börsenerfolg.“ von Peter Lynch. 

Jetzt Buchgeschenk und einfach börse sichern!