Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Getty Images
16.06.2021 Emil Jusifov

AMC: "Bedeutsamer Wettbewerbsvorteil"

-%
AMC ENTERTAINMENT...

Die Aktie von AMC Entertainment gehört zu den Lieblings-Wetten der Reddit-Trader. Das Papier legte seit Jahresanfang in der Spitze fast 3.000 Prozent zu. Natürlich hat diese Rallye nichts mit den fundamentalen Aussichten des Kinobetreibers zu tun. Und dennoch dürfte das Unternehmen gestärkt aus dem "Meme-Hype" hervorgehen.

Das glaubt jedenfalls Luke Ellis, CEO der Investmentgesellschaft Man Group. Ellis sagte gegenüber CNBC: "Ich denke, es wird wirklich interessant, wenn Unternehmen die sonst fundamental unbegründeten Aktienkurse ausnutzen, um neue Aktien herauszugeben. Und ich denke, wir werden einen radikalen Wandel in der Kinobranche erleben, weil eine der großen Kinoketten [gemeint ist AMC] in der Lage ist, das Pumpen der Aktien auf 'Wallstreetbets' zum Zwecke einer Kapitalerhöhung ausnutzen“. Das würde diesem Unternehmen einen bedeutsamen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz bringen.

In der Tat hat AMC bereits mehrere Kapitalerhöhungen in diesem Jahr durchgeführt. Die letzte Kapitalerhöhung schloss der Konzern im Juni erfolgreich ab. Dabei wurden insgesamt 11,6 Millionen neue Aktien zu einem Durchschnittspreis von 50,85 Dollar herausgegeben. Das brachte AMC rund 588 Millionen Dollar an neuem Kapital ein.

Das ist auch der Grund, warum die Ratingagentur S&P die Kreditwürdigkeit von AMC neulich heraufgestuft hat.

AMC ENTERTAINMENT... (WKN: A1W90H)

Die AMC-Aktie verliert am heutigen Handelstag knapp neun Prozent. Kurz- bis mittelfristig sind weiter fallende Kurse sehr wahrscheinlich. Trotz des positiven Rückenwinds durch neue Kapitalerhöhungen liegt die Bewertung von AMC (22er-KUV: 13,2) mittlerweile jenseits jeglicher fundamentaler Logik. Das Rückschlagpotenzial ist enorm. Anleger meiden die Aktie.