Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
17.01.2022 Thomas Bergmann

Peloton: Jetzt auch das noch!

-%
Peloton

Die US-Börsen haben am Montag wegen eines Feiertags geschlossen. Zeit für die leidgeprüften Peloton-Aktionäre, einmal ordentlich durchzuschnaufen. Jedoch droht ihnen und der Aktie in den nächsten Handelstagen weiteres Ungemach. Der Börsenbetreiber Nasdaq hat eine für das Unternehmen unangenehme Entscheidung getroffen.

Die Nasdaq hat angekündigt, den Hersteller von Spinningbikes nur 13 Monate nach seiner Aufnahme aus seinem Nasdaq 100 Index zu streichen. Die Aktie fiel deshalb vor dem Wochenende um 2,6 Prozent auf 31,33 Dollar und damit den niedrigsten Schlusskurs seit April 2020.

Der Börsenwert fiel entsprechend auf 10,35 Milliarden Dollar. Peloton hat damit die niedrigste Marktkapitalisierung im Index. Die nächstniedrigere hat Splunk mit 19,47 Milliarden Dollar.

Wie die Nasdaq mitteilte, wird Peloton durch die Spedition Old Dominion Freight Line ersetzt, vor der Eröffnungsglocke am 24. Januar.

Peloton (WKN: A2PR0M)

Die Peloton-Aktie ist noch im AKTIONÄR-Depot – sie steht aber zur Disposition, nachdem sich die Hoffnung auf ein Comeback nicht erfüllt hat. Mehr dazu in der kommenden Ausgabe des AKTIONÄR.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §85 WpHG:

Aktien von Peloton befinden sich im AKTIONÄR-Depot.


Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Peloton - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6