Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
20.10.2021 Nikolas Kessler

Da ist der Ausbruch! Bitcoin mit neuem Allzeithoch

-%
Bitcoin

Der Bitcoin hat seine Aufwärtsbewegung am Mittwoch beschleunigt und dabei das bisherige Allzeithoch von Mitte April bei 64.863 Dollar geknackt. Anschlussgewinne treiben ihn nach Daten von coinmarketcap.com aktuell bei rund 65.600 Dollar auf neue Höchststände. An einzelnen Handelsplätzen wurde sogar bereits die 66.000er-Marke geknackt.

Nach dem Handelsstart für den ersten Bitcoin-Futures-ETF in den USA am Vortag und der damit verbundenen Kursrallye war der Ausbruch auf neue Hochs bereits erwartet worden. Branchenexperten wie Fundstart-Gründer Tom Lee halten nun eine weitere Beschleunigung der Rallye und einen Kursanstieg auf über 100.000 Dollar bis zum Jahresende für möglich.


Der Sprung über den bisherigen Höchststand ist ein neues Kaufsignal und der Weg nach oben aus charttechnischer Sicht nun frei. Kurzfristig sind nach der 20-Prozent-Rallye der letzten Tage nun zwar kurzfristige Gewinnmitnahmen möglich, doch mittel- und langfristig stehen die Zeichen nun auf eine Fortsetzung der Rallye. Investierte Anleger lassen die Gewinne laufen, Neueinsteiger nutzen das Kaufsignal.

Hinweis auf Interessenskollision:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Autor Nikolas Kessler ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR.   

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Bitcoin - $

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Krisenfest

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8