Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
08.05.2015 Werner Sperber

Morphosys: Neuer Kursdruck, neue Gewinnchance; Börsenwelt Presseschau I

-%
Morphosys

Die Fachleute des Zertifikatejournals verweisen auf die Kurserholung der Aktie von Morphosys nach dem Schock der Beendigung der Forschungs-Zusammenarbeit mit dem US-Biotechnologie-Unternehmen Celgene. Die Anleger haben schnell begriffen, Morphosys kann diesen Rückschlag gut verkraften. Der deutsche Biotechnologie-Konzern entwickelt schließlich mit Forschungspartnern rund 20 weitere therapeutische Antikörper in klinischen Studien als neuartige Behandlungsmethoden gegen schwere und oftmals lebensbedrohliche Krankheiten. Da Morphosys zum 31. März einen Barmittel-Bestand von 350 Millionen Euro ausgewiesen hat, dürfte es gelingen, den einen oder anderen Medikamenten-Kandidaten als Medikament auf den Markt zu bringen. Die Zahlen von Morphosys für das erste Quartal waren zudem besser als von Analysten geschätzt. Da jedoch der Gesamtmarkt schwach war, sank auch der Aktienkurs von Morphosys wieder.

Risikobereite Anleger sollten diese Chance nutzen und den am 26. Juni 2015 fälligen Discount-Call-Optionsschein (WKN DZT 1P1) der DZ Bank auf Morphosys kaufen. Die Bank zahlt 0,50 Euro zurück, wenn die Aktie am Bewertungstag, 19. Juni, 60 Euro oder mehr kostet.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0